Europäischer Installationsbus KNX 1 und KNX 2 (EIB)

Einführung zum Lehrgangsprogramm mit zwei Lehrgangsmodulen

Die Elektroinstallationen in Gebäuden werden immer umfangreicher, vielseitiger und komplexer. Das trifft sowohl auf Wohngebäude als auch auf Zweckbauten zu. Es werden immer mehr Komfort, Energieeinsparungen, Flexibilität sowie neue Funktionen gefordert.

Die Gebäudesystemtechnik KNX ist eine der Antworten auf alle diese Herausforderungen. Sie stellt eine moderne zukunftssichere Technik dar, hinter der eine große Zahl namhafter europäischer Hersteller der Elektroindustrie stehen. Seit Mitte 1999 ist der hohe Ausbildungsstandard der KNX-Lehrgänge der Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf über die KNX Association Brüssel zertifiziert.

Inhalt:

KNX (EIB) 1 Grundlehrgang , 40 Unterrichtsstunden

KNX (EIB) 2 Aufbaulehrgang , 60 Unterrichtsstunden

Ausstattung:
Die acht vollkommen identisch eingerichteten KNX-Übungsplätze sind mit PCs und Monitoren, entsprechend dem aktuellen Stand der Technik, ausgestattet.

Mit den an allen Plätzen vorhandenen KNX-Komponenten unterschiedlicher Hersteller (weitgehend herstellerunabhängige Schulung) können Übungen aus allen Bereichen der vielfältigen KNX-Technik ausgeführt werden.

Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-423, -424
Fax 0211 8795-422
infocenter--at--hwk-duesseldorf.de