Vertrag prüfen, DSGVO, Abzocke
bacho12345/123RF

Abzocke durch unseriöse Datenschutz-Angebote

Wir warnen vor Betrügern, die scheinbar seriöse Angebote im Zusammenhang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verschicken.

Schon in der Vergangenheit gab es eine Vielzahl von betrügerischen Geschäftspraktiken im Zusammenhang mit allgemeinen Branchenbucheinträgen.  Derzeit erhalten wir Hinweise von Mitgliedsbetrieben, dass ähnliche Angebote mit dem Inhalt der DSGVO (oft unter "DAZ Datenschutzauskunft-Zentrale") verschickt werden.

Achten Sie aus diesem Grund auf den Inhalt und die Beschreibung der Angebote. Die kostenpflichten Angebote sind häufig in den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ versteckt. Da die Unterlagen ein hoheitliches Erscheinungsbild haben, entsteht der Eindruck, es handele sich um ein behördliches Schreiben.

Sollten Sie ähnliche Angebote erhalten haben und unsicher bezüglich der rechtlichen Verpflichtung sein, können Sie sich jederzeit sehr gerne an die Rechtsabteilung der Handwerkskammer Düsseldorf wenden.

 Ansprechpartner

Nicole Baumgärtel
Datenschutzbeauftragte

Tel. 0211 8795-249
Fax 0211 8795-95249
nicole.baumgaertel--at--hwk-duesseldorf.de