Azubi-Speeddating in der Handwerkskammer Düsseldorf
HWK Düsseldorf/Wilfried Meyer
Auch in diesem Jahr herrschte wieder großer Andrang beim Azubi-Speeddating in der Handwerkskammer

Azubi-Speeddating in der Handwerkskammer

Pressemittelung Nr. 9 vom 20.2.2019

70 Firmen, mehr als 600 Interessenten und die ersten Verabredungen zu konkreten Probepraktika in teilnehmenden Betrieben: Lebhaft ging es zu beim Azubi-Speeddating am Mittwoch in der Handwerkskammer - und erfolgreich. "Die Unternehmen sind mit den Gesprächen zufrieden, und die jungen Leute waren aufgeschlossen und ebenfalls gut vorbereitet", bilanzierte Dr. Christian Henke das turbulente Geschehen im Foyer und Konferenzbereich der Handwerkskammer Düsseldorf.

10 Minuten hatten die Firmen- und Personalverantwortlichen und die Bewerberinnen und Bewerber Zeit, sich im Gespräch wechselseitig neugierig zu machen, dann wartete das nächste Date. Die teilnehmenden Betriebe hatten immerhin 330 offene Ausbildungsplätze im Gepäck. Die Spannweite reichte von der Anlagenmechanik, Augenoptik und Hörakustik über die Kfz-Mechatronik und Landmaschinentechnik und das Schornsteinfegerhandwerk bis zur Zerspanungstechnik. Auch das Dutzend an Beratungsprofis der Kammer war voll ausgelastet, Detailfragen der Jugendlichen zu Berufszielen, Anforderungen, Besonderheiten und Verdienstmöglichkeiten zu beantworten.

Die Videos vom Speeddating und die Liste mit den teilnehmenden Ausbildungsbetriebes finden sich auch über den Tag hinaus unter www.hwk-duesseldorf.de/speeddating.

Azubi-Speeddating 2019 in der HWK Düsseldorf
HWK Düsseldorf/Wilfried Meyer

Alexander Konrad, Pressesprecher Handwerkskammer Düsseldorf

Alexander Konrad

Leiter Kommunikation & Pressesprecher

Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-140
Fax 0211 8795-144
alexander.konrad--at--hwk-duesseldorf.de