Creativ Hochstecken

Der ideale Einstieg in professionelle Hochstecktechniken und Showfrisuren. Wir bieten 2 Seminare an, die beide in der Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf stattfinden.

 Termine, Gebühren, Anmeldung



Zielgruppe:

Mitarbeitende, die ihr modisches Wissen erweitern möchten, und Friseure, die sich auf die Meisterschule vorbereiten.

Seminar 1: Basic Hochstecken - Der ideale Einstieg in professionelle Hochsteckfrisuren

Inhalte

Grundlagen:

  • Werkzeug, Einlegetechniken, Befestigungsmöglichkeiten, Stylingvarianten

Klassische Gestaltungen:

  • Drehen, Binden und Abbinden
  • Locken, offen sowie geschlossen
  • Wasserwelle sowie Legefrisuren
  • Klassische Bananentechnik
  • Umgang und Arbeiten mit Haarteilen

Wenig Aufwand und dennoch elegant:

  • Arbeiten mit Haargestellen und Unterbauten
  • Gestalten von glatten und aufwendigen Frisurenteilen
  • Gestalten von verschiedenen Elementen wie Vorderkopfwellen, Nackenknoten, Nackenbanane
  • Dutt, Türmchen etc.: Frisieren mit allen Raffinessen

Bitte bestellen Sie am Seminartag Ihr eigenes Modell für 13:00 Uhr (Haarlänge mindestens Schulterlänge, ca. 40 cm).



Seminar 2: Hochsteckfrisuren im Stil der 40er, 50er und 60er Jahre

Inhalte:
  • 40er Jahre:
    Der Style von Lauren Bacall ist Grundlage für sanfte Wellen, die auf die Schultern fallen. Mögliche Gestaltungselemente sind die Seitenrolle und Nackenrolle.
  • 50er Jahre:
    Grace Kelly war die Stil-Ikone dieser Zeit. Ihre Frisuren zeichneten sich durch weibliche Eleganz, freie Stirn, klassische Formen und kunstvolle Chignons aus.
  • 60er Jahre:
    Brigitte Bardot war wegweisend in Mode & Styling und Kult in den 60ern. Anders als in den 50ern haben Frisuren hier viel Toupage - aufgetürmte, geschickt geformte Türmchen und auch die zufällig entstandene Steckfrisur mit viel Raffinesse.

Bitte bestellen Sie am Seminartag Ihr eigenes Modell für 13:00 Uhr (Haarlänge mindestens Schulterlänge, ca. 40 cm).

Infocenter Bildungsberaterinnen HWK Düsseldorf
Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-423, -424
Fax 0211 8795-422
infocenter--at--hwk-duesseldorf.de