Frist für die Asbestauffrischung endet bald!

Für Personen, die ihre Sachkunde nach TRGS 519 Anlage 3 und 4 vor dem 01.07.2010 erworben haben, heißt es jetzt handeln. Bis zum 30.06.2016 muss ein behördlich anerkannter Fortbildungslehrgang besucht worden sein. Damit verlängert sich die Sachkunde um 6 Jahre. Wenn man die Frist verstreichen lässt, muss der Sachkundelehrgang komplett wiederholt werden! Das heißt, ein erneuter Besuch der zweitägigen Schulung und eine neue Prüfung. Sichern Sie sich jetzt einen Fortbildungsplatz.

Sachkundenachweise nach Anlage 5 der bis Dezember 2013 geltenden TRGS 519 können nicht verlängert werden.

Fortbildungslehrgänge nach Anlage 5 der TRGS 519 bieten wir für Sachkundige nach Anlage 4 A, B und C an. Informationen finden Sie hier: http://www.hwk-duesseldorf.de/wb612

Weitere Informationen auch unter  http://www.baua.de/de/Themen-von-A-Z/Gefahrstoffe/TRGS/TRGS-519.htm l

Mülheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208 82055-76
Fax 0208 82055-99
dirk.schoen--at--hwk-duesseldorf.de