Corona Impfstoff
Markus Mainka/123rf.com

Große Wirtschaftsorganisationen danken der Stadt

Pressemitteilung Nr. 44 vom 13.8.2021

Dank für forciertes Schülerimpf-Engagement

Handwerkskammer, IHK und Kreishandwerkerschaft Düsseldorf begrüßen ausdrücklich das beispielshafte Engagement der Stadt Düsseldorf, allen Schülerinnen und Schülern der weiterführenden Schulen bis zu den Herbstferien ein Impfangebot zu machen.

„Gerade die Berufskollegs mit ihren Tausenden von Auszubildenden sind die ideale Anlaufstelle für den Impfbus der Stadt, um möglichst viele junge Erwachsene zu erreichen und so die Impfquote insgesamt zu erhöhen“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen. Auch der Spitzenvertreter der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf, KH-Hauptgeschäftsführer Lutz Denken, steht voll hinter der Aktion: „Mit der Impfung der Lehrlinge unterstützt die Stadt aktiv unsere Betriebe, sicher und gesund durch die vierte Welle der Pandemie zu kommen.“ Gerade mit Blick auf andere Kommunen und Kreise leiste der Krisenstab, mit Stadtdirektor Burkhard Hintzsche an der Spitze, seit Monaten hervorragende Arbeit, resümiert auch Axel Fuhrmann von der Handwerkskammer.

Alle drei Vertreter der regionalen Wirtschaft appellieren an die Betriebe, bei ihren Lehrlingen für die Impfung an den Schulen zu werben. 

 Kontakt

Alexander Konrad, Pressesprecher Handwerkskammer Düsseldorf HWK Düsseldorf

Alexander Konrad
Leiter Kommunikation & Pressesprecher

Tel. 0211 8795-140
Fax 0211 8795-95140
alexander.konrad--at--hwk-duesseldorf.de