Grundlagen der Elektrotechnik im Kfz-Bereich

Der Lehrgang vermittelt für den Einstieg in die Elektronik die notwendigen mathematischen und physikalischen Größen und Begriffe.

 Termine, Gebühren, Anmeldung



Ziele:

Durch die Wiederholung der Grundlagen der Elektronik und Elektrotechnik im Kfz-Bereich erleichtern Sie sich den Einstieg in die Meisterschule.

Zielgruppe:

Kfz-Mechatroniker/innen, die in Kürze die Meisterschule für das Kfz-Techniker-Handwerk beginnen möchten.

Inhalte:

Der Lehrgang vermittelt für den Einstieg in die Elektronik die notwendigen mathematischen und physikalischen Größen und Begriffe. Er beschreibt die Gesetze der Elektrotechnik mit Hilfe der Mathematik und Physik. Sie wiederholen das Formulieren von Gleichungen, die Umstellung von Formeln und das Auswerten von Messergebnissen. Zudem wiederholen Sie die Grundgrößen Spannung, Strom und Widerstand und messen mit dem Multimeter. Dies alles geschieht an praxisnahen Aufgaben im Kfz-Bereich.

Bitte bringen Sie einen wissenschaftlichen Taschenrechner mit!

Abschluss:

Die Teilnehmenden erhalten nach Abschluss des Lehrgangs ein Teilnahmezertifikat der Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf mit einer detaillierter Auflistung der vermittelten Sachgebiete.

Ort:

Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf

Infocenter Bildungsberaterinnen HWK Düsseldorf
Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-423, -424
Fax 0211 8795-422
infocenter--at--hwk-duesseldorf.de