KWK-Anlagen 7 zu 3
XtravaganT/Fotolia.com

Intelligente Strom- und Wärmeversorgung und ihre Fördermöglichkeiten

Infoveranstaltung am 31.01.2019 in Wuppertal

Am 31.01.2019 findet der Auftakt zu der kostenfreien Veranstaltungsreihe „Aus der Praxis für die Praxis“ zum Thema „Intelligente Strom- und Wärmeversorgung“ in der VillaMedia statt.

 Bei Betrieben im Hotel- und Gaststättengewerbe besteht ganzjährig ein hoher Wärme- und Strombedarf – mit entsprechenden Energiekosten. Moderne Blockheizkraftwerke sind für viele Betriebe eine echte Alternative. Mit mehr Effizienz und niedrigeren Kosten sorgen sie für spürbar das Betriebsergebnis verbessernde Einsparungen. Anhand von Beispielen wird dargestellt, wie groß die Effekte sein können.

 In einem Beispielbetrieb im Bergischen, der Eventgastronomie VillaMedia in Wuppertal, die schon auf Kraft-Wärme-Kopplung setzt, findet die erste Veranstaltung der Reihe statt.

Donnerstag, 31.01.2019 von 15.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

im Tagungsraum Play der VillaMedia,

Viehhofstraße 125, 42117 Wuppertal

 

Vorträge:

  •  VillaMedia-Inhaber Jörg Heynkes stellt die intelligente Strom- und Wärmeversorgung des Gebäudekomplexes vor. Er ist Mitinitiator des innovativen Energiekonzepts „Klimaquartier am Arrenberg“ und präsentiert praxisnah die Chancen zur CO2-Neutralität.
  • Die EnergieAgentur.NRW gibt einen Überblick über die Einsatz- und Fördermöglichkeiten der Kraft-Wärme-Kopplung und stellt die langfristigen Ziele des Landes NRW zum Ausbau dieser effizienten Technologie vor.

Die Veranstaltungsreihe ist Teil des Gesamtprojekts KWK³ im bergischen Städtedreieck. Veranstalter sind die bergischen Städte Wuppertal, Remscheid und Solingen in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW und der Handwerkskammer Düsseldorf. Im Rahmen von weiteren Veranstaltungen werden wir an vielfältigen Praxisbeispielen aufzeigen, dass sich die KWK als innovative Wärme- und Stromversorgung lohnt – für die Umwelt und für den Geldbeutel.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

 

Anmeldung bitte an:

Frau Kim Wrede, Gertec GmbH Ingenieurgesellschaft

Per Telefon: 0201/24564-47

Per E-Mail: kim.wrede@gertec.de

Mülheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208 82055-76
Fax 0208 82055-99
dirk.schoen--at--hwk-duesseldorf.de