Digital Network
B4LLS/iStock.com

IoT-meister[n]: Gestalten Sie das Internet der Dinge

Doppel-Workshop am 29. April und 1. Juni 2021

Unter der Anleitung von Profis bauen Sie Ihre eigenen Prototypen für drahtlose Sensorsysteme.

Sensoren umgeben uns überall und jederzeit. Nutzen Sie dies für Ihr Business und entwickeln Sie Ihr Geschäftsmodell weiter oder neu! Entwickeln Sie Ihr Handwerk der Zukunft und tauschen Sie sich dazu mit Teilnehmenden aus anderen Gewerken interaktiv und live aus!

Wir nutzen neueste Online-Tools, mit denen Sie kreativ arbeiten können.

In unserer kostenfreien Doppel-Session, die von Experten der Handwerkskammer Düsseldorf und Fraunhofer UMSICHT gehostet wird, müssen Sie kein Profi oder Computer-Nerd sein.

Sie melden sich für beide Termine an. Beide sind fest miteinander verbunden. In der zweiten Veranstaltung setzen Sie konkret um, was in der ersten entwickelt wurde.

Hier geht's zur Anmeldung



In Session 1 am 29. April 2021 erwartet Sie ein kurzweiliger Einstieg ins Thema. Teambuilding, Networking und Brainstorming stehen klar im Fokus des kreativen Nachmittags.

Beginn ist um 13 Uhr, Einwahl in die Online-Session ist ab 12:30 Uhr möglich.
Ende ist gegen 19 Uhr, mit einer weiteren Stunde Online-Zeit für den Austausch bis 20 Uhr.

Experten von Fraunhofer UMSICHT und der Handwerkskammer Düsseldorf geben Input, wie Sie im Zusammenspiel von Sensoren, Signalübertragung und -verarbeitung das Internet der Dinge eroberst. Drahtlose Systeme erweitern das Anwendungspotenzial.

Entwickeln Sie Ideen im Austausch mit anderen Handwerkerinnen und Handwerkern! Denken Sie technisch in Geschäftsmodellen!

„Ich will noch vor dem Kunden wissen, dass er etwas braucht!“
„Was nervt, bekommt einen Sensor!“
„Noch bevor ich losfahre weiß ich, was los ist.“
„Ich möchte Kunden neue Mehrwerte anbieten, die sie vorher nicht kannten und sich daher nicht mal wünschen konnten.“

In Session 2 am 1. Juni 2021 steigen Sie ganz praktisch in das Thema ein, bauen einen Prototypen und setzen die Ideen Ihres Teams mithilfe unserer Experten um.

Check-in ab 9:30 Uhr, Beginn um 10:00 Uhr und Ende gegen 17:00 Uhr.

Im Fraunhofer UMSICHT Oberhausen kommen alle Gruppen zusammen und setzen ihre Idee im Labormaßstab um. Machen Sie hier Ihren Machbarkeitstest am lebenden Objekt – unterstützt von Experten und Programmierern des Fraunhofer UMSICHT und begleitet von den Kammerberatern. Das benötigte Material wird von den Veranstaltern leihweise gestellt – Sie konzentrieren sich ganz auf die Umsetzung.

Was sich hier bewährt und zukunftsfähig erscheint, wird im Nachgang unterstützt von Innovationsberatern der Handwerkskammer. Sei es die weitere technische Entwicklung, Wege zur Finanzierung oder die Einbindung in dein Geschäftsmodell, hier setzt unsere Nachbetreuung an.

Damit gestalten Sie es aktiv mit - das Internet der Dinge / Internet of Things (IoT)!

 
Foto und Videohinweis

Die Handwerkskammer Düsseldorf hat eine Informationspflicht in Wort und Bild gegenüber der Öffentlichkeit. Bei dieser Veranstaltung wird fotografiert und gefilmt. Das Bildmaterial wird ggf. auf unserer Webseite, in Social Media, in der Druckpresse und/oder im Geschäftsbericht veröffentlicht. Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, teilen Sie dies bitte dem Fotografen oder dem Personal der Handwerkskammer vor Ort mit.

Hackthon Logo 2021

 Ansprechpartner

Tobias Werthwein
Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)

Tel. 0211 8795-357
Fax 0211 8795-95357
tobias.werthwein--at--hwk-duesseldorf.de

Logo BMWi

Logo MWIDE

Logo TT net





So war die Veranstaltung im letzten Jahr (vor Corona):

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.