Verkehr - Fotolia_30929781_XS
Kara/Fotolia.com

Ist der Diesel ein Auslaufmodell? Auftaktveranstaltung "Mobilitätswende" am 23. März 2017

Strategien für eine zukunftsfähige Mobilität für das Handwerk

Die Veranstaltung ist ausgebucht!   Weitere Termine der Veranstaltungsreihe finden hier .

Die Nutzung von sparsamen Fahrzeugen, z.B. mit alternativen Antrieben wie Elektroantrieben und Gasverbrennungsmotoren, ist ein populäres und oft genanntes Thema, wenn es um Ökologie und Mobilität geht. Die Antriebstechnik ist jedoch nur ein Aspekt. Entscheidend für den Schadstoffausstoß eines Betriebes ist vor allem der Mobilitätsbedarf. Seit geraumer Zeit steht für die Landeshauptstadt Düsseldorf aufgrund anhaltender Stickstoffdioxid-Überschreitungen ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge im Raum. Eine kurzfristige Verbannung des Diesel würde speziell das Handwerk massiv treffen - daher wird es umso wichtiger sich frühzeitig mit dem Mobilitätswandel im eigenen Betrieb zu beschäftigen.



PROGRAMM

15:00 UhrEmpfang und Registrierung der Teilnehmer
15:15 UhrWarum ein Masterplan Klimaschutz der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf  mit der Landeshauptstadt Düsseldorf?
Thomas Dopheide, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf
15:30 UhrMobilität sichern - aber wie?
Stefan Ferber, Leiter des Umweltamtes der Stadt Düsseldorf
15:50 UhrStrategien und Projekte der Stadt Düsseldorf für eine zukunftsfähige Mobilität
Martin Giehl, Stadtwerke Düsseldorf
16:15 UhrMobilität im Wandel – Ein Erfahrungsträger berichtet: Das Mobilitätskonzept der Bäckerei Schüren sowie die E-Transporter Selbsthilfegruppe
Roland M. Schüren, Ihr Bäcker Schüren
16:40 UhrDiskussion und Fragerunde
Moderation: Thomas Dopheide
17:00 UhrAbschluss und Ausblick
Lutz Denken, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf
17:15 UhrImbiss und Get together


Zielgruppe:
Betriebsinhaber, Fach- und Führungskräfte, Betriebsleiter, Techniker, Energieverantwortliche und Umweltbeauftragte, Ingenieure und Berater

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 21. März 2017 - per beigefügtem Fax oder online .



Wann23. März 2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr
WoKreishandwerkerschaft Düsseldorf, Klosterstraße 73-75, 40024 Düsseldorf
VeranstalterKreishandwerkerschaft Düsseldorf, Handwerkskammer Düsseldorf und Stadt Düsseldorf


UZH Logo Blau+Text-HWK-UZH
Logo KH Düsseldorf
Logo LH Düsseldorf

Dipl.-Ing. Peter Scharfenberg

Fachreferent Klimaschutz und Energiemanagement

Mülheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208 82055-86
Fax 0208 82055-77
peter.scharfenberg--at--hwk-duesseldorf.de