KlimaTisch Duisburg

CO²-Emissionen senken

Die Kreishandwerkerschaft Duisburg ist Kooperationspartner beim KlimaTisch Duisburg e.V.. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die energetische Gebäudesanierung in Duisburg voranzutreiben mit dem Ziel die CO2- Emissionen auf lokaler Ebene zu senken.

Mit einer Energie- und Energieeffizienzberatung, Hilfestellungen im Bereich des baulichen Wärmeschutzes, der Heizungs- und Lüftungstechnik und regenerativer Energien sowie mit der Bereitstellung von Informationen über mögliche Fördermittel, bietet der KlimaTisch Duisburg e.V. ein umfassendes Beratungsangebot im Bereich der Energieeffizienz für Privatpersonen an. Ziel ist es, die Sanierungsquote der älteren Gebäude in Duisburg, die vor Inkrafttreten der ersten Wärmeschutzverordnung erbaut wurden, zu erhöhen.

Weitere Kooperationspartner des Vereins sind die Stadt Duisburg, die Stadtwerke Duisburg AG, die EG DU Entwicklungsgesellschaft Duisburg mbH, das Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf (UZH), der Bund Deutscher Baumeister (BDB), der Verein der Architekten und Ingenieure und die EnergieAgentur.NRW.

Hinweis: In der Mitgliederversammlung vom 23.6.2014 wurde die Auflösung des Vereins KlimaTisch Duisburg e.V. (Vereinsregisternummer 4184 beim Amtsgericht Duisburg) beschlossen. Zur Zeit befindet sich der Verein in der Liquidationsphase.

Die kostenlose, neutrale und kompetente Energieberatung ist eingestellt.

Weitere Informationen und einen Abschlussbericht zum KlimaTisch Duisburg e.V. finden Sie unter www.duisburg.de

Gabriele Poth, Handwerkskammer Düsseldorf

Gabriele Poth

Abteilungsleiter/in

Mülheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208 82055-50
Fax 0208 82055-77
gabriele.poth--at--hwk-duesseldorf.de