Natürlich fahren auch HGF Dr. Axel Fuhrmann und Kammerpräsident Andreas Ehlert eine Parcours-Runde mit den Lasten-E-Bikes.
HWK Düsseldorf
Natürlich fahren auch HGF Dr. Axel Fuhrmann und Kammerpräsident Andreas Ehlert eine Parcours-Runde mit den Lasten-E-Bikes.

Lastenrad, E-Bikes und mehr - live erleben

Infoveranstaltung am 12. Juni 2018 in der HWK Düsseldorf. Wir stellen Ihnen verschiedene Bikes vor, die Sie direkt auf einem Parcours testen können.

Mit der "Elektrifizierung" der Lastenräder, höheren Zuladungen und verbesserter technischer Ausstattung können Lasten-E-Bikes für viele örtlich agierende Unternehmer interessant sein. Renommierte Hersteller stellen in der kostenfreien Infoveranstaltung in der Handwerkskammer Düsseldorf ihre Produkte vor. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die E-Bikes im Innenhof der Handwerkskammer auf einem kleinen Parcours zu testen.

Wann?

Dienstag, 12. Juni 2018 von 14:00 bis 15:30 Uhr
Probefahrten auf dem Parcours sind von 11 bis 17 Uhr möglich.

Wo?

Handwerkskammer Düsseldorf, Georg-Schulhoff-Platz 1, 40221 Düsseldorf

Programm

  • 14:00 Uhr - Eröffnung und Begrüßung
    Andreas Ehlert, Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf und Ingo Pähler, Leiter des Amtes für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • 14:10 Uhr - Cargobikes im Gewerbe
    Gerd Lemken, Punta Velo GmbH
  • 14:30 Uhr - Wirkung und Effektivität von Lastenrädern
    János Sebestyén, Verbraucherzentrale NRW
  • 14:40 Uhr - Erfahrungsbericht
    Dirk Schmidt, Atelier für Holzbearbeitung
  • 14:55 Uhr - Recht, Haftung/Versicherung, Arbeitsschutz
    Stephan Berendt, ADFC
  • 15:15 Uhr - Schlusswort
    Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf
  • ab 13:30 Uhr - Mittagsimbiss
  • ab 15:30 Uhr - Kuchenbuffet

Diese Veranstaltung wird ganz oder teilweise mit Bild und Ton aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bild und Tonmaterial für Dokumentationszwecke, für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie ggf. auf unserer Webseite, in den sozialen Netzwerken und in den Printmedien verwendet wird. Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, teilen Sie dies bitte dem Fotografen vor Ort mit.