StellenangebotLehrgangssachbearbeiterin bzw. Lehrgangssachbearbeiter (w/m/d) in Teilzeit, Abt. IV-4

Für unsere HWK Akademie suchen wir zum 01.10.2022 eine/n Lehrgangssachbearbeiterin bzw. Lehrgangssachbearbeiter (w/m/d) im Rahmen einer Teilzeittätigkeit (20 Std./Woche).



Spannende Aufgaben!

  • Sie sind verantwortlich für die organisatorische Vorbereitung und Abwicklung von Vorbereitungslehrgängen auf die Meisterprüfung und Lehrgängen der fachlichen Weiterbildung.
  • Im Rahmen dessen erstellen Sie individuelle, lehrgangsbezogene Stundenpläne unter wirtschaftlichen Betrachtungen für das jeweilige Gewerk.
  • Ihnen obliegt die Auswahl haupt- und nebenamtlicher Dozierender aus einem vorhandenen Pool nach deren Qualifikation und zeitlicher Verfügbarkeit.
  • Die unterschriftsreife Vorbereitung von Honorarverträgen mit nebenamtlichen Dozierenden zählt ebenso zu Ihren Aufgaben.
  • Sie kümmern sich um die Reservierung bzw. Anmietung von Unterrichtsräumen und Werkstätten vor Ort und in dezentralen Schulungsstätten sowie um die Kontrolle der Mietverträge, Rechnungen sowie Vorbereitung der Mietauszahlung.
  • Prüfungstermine stimmen Sie mit der Prüfungsabteilung ab.
  • Sie sind zuständig für die Einladungen von Teilnehmenden sowie für die Erstellung und den Versand von lehrgangsbezogenen Unterlagen.
  • Als Repräsentant bzw. Repräsentantin der Akademie begrüßen Sie die Teilnehmenden und informieren über die organisatorische Durchführung der Bildungsmaßnahme.
  • Während des Lehrgangs sind Sie Ansprechperson für unsere Teilnehmenden.

Wichtig für uns:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Kauffrau/-mann für Büromanagement oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Kaufmännische Kenntnisse (Kontierung, Lehrgangskalkulation, Zuarbeit für Haushaltsplanung) sowie sichere Rechtskenntnisse im Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), Datenschutzgesetz und AWbG bringen Sie mit.
  • Sie haben gute rhetorische Kenntnisse und gute Anwenderkenntnisse in den Office-Programmen und idealerweise in ODAV.
  • Sie verfügen über Kommunikationsstärke, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie über Organisationstalent.
  • Sie sind bereit, gelegentlich am Abend (bis ca. 18 Uhr) zu arbeiten.
  • Sie besitzen den Führerschein Klasse B.

Interessant für Sie?

  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder bis zur EG 9a je nach Voraussetzung mit allen Vorzügen des öffentlichen Dienstes (z.B. Jahressonderzahlung, Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub im Jahr und vieles mehr)
  • Eine interessante Position in unserer Akademie
  • Eine sorgfältige Einarbeitung
  • Homeoffice-Möglichkeiten
  • Ein moderner Arbeitsplatz mit guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Kostenlose Parkplätze und ein vergünstigtes Firmenticket

So bewerben Sie sich:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. August 2022 direkt in unserem  Online-Bewerbungsportal

oder per E-Mail an bewerbung@hwk-duesseldorf.de





Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.
Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt.

Handwerkskammer Düsseldorf
Postfach 10 27 55
40018 Düsseldorf
bewerbung@hwk-duesseldorf.de

www.hwk-duesseldorf.de/karriere



Ansprechpartnerin

Nadine Rosenau
Personalreferentin & Gleichstellungsbeauftragte

Tel. 0211 8795-226
Fax 0211 8795-95226
nadine.rosenau--at--hwk-duesseldorf.de