Denkmalpflege, Restaurierung. Mann auf Gerüst restauriert Fassade einer Kirche.
joserpizarro/123rf.com

London: Leistungsschau deutscher Handwerksbetriebe

18. November bis 21. November 2019 in London

Vom 18.11.2019 bis zum 21.11.2019 führt die Handwerkskammer Düsseldorf gemeinsam mit Europartnerships Ltd. im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Leistungsschau im Vereinigten Königreich (VK) durch.

In der Leistungsschau soll britischen Marktakteuren der hohe Standard des deutschen Handwerks allgemein und in den speziellen Branchenbereichen vermittelt werden. Dabei soll deutlich gemacht werden, dass deutsche Firmen nicht nur einzelne Produkte und Dienstleistungen liefern können, sondern in der Lage sind, umfängliche Wertschöpfungsketten in der Gesamtheit abzudecken.

Ein zentrales Ziel der Maßnahme ist der Aufbau ein es Kontaktnetzes im Zielland. Networking-Veranstaltungen bieten die Gelegenheit, erste Kontakte zu knüpfen. Durch individuell vorbereitete Geschäftsgespräche für die einzelnen Teilnehmer werden die Kontakte vertieft und den Firmen der Einstieg in den britischen Markt erleichtert. Es besteht eine große Nachfrage nach Handwerksbetrieben, die Instandsetzungs-, Renovierungsarbeiten und Innenausbau durchführen. Auch bieten sich gute Chancen für Firmen, die auf die Sanierung von Gebäuden mit tiefgreifenden strukturellen Mängeln und Schäden spezialisiert sind. Das Spektrum der für dieses Projekt in Frage kommenden Firmen umfasst nahezu alle Gewerke im Handwerksbereich.

Aus dem eklatanten Fachkräftemangel im VK ergeben sich für gut ausgebildete und erfahrene deutsche Handwerksunternehmer vielfältige Geschäftsmöglichkeiten in der Denkmalpflege im Zielmarkt.

Das deutsche Handwerk genießt ein hohes Ansehen im Vereinigten Königreich. Deutsche Betriebe werden für die Qualität ihrer Arbeiten, die sie zu wettbewerbsfähigen Preisen anbieten können, geschätzt.

Sobik Marie-Theres

Marie-Theres Sobik

Außenwirtschaftsberaterin

Mülheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208 82055-58
Fax 0208 82055-33
marie.sobik--at--hwk-duesseldorf.de