Vertreter der teilnehmenden Unternehmen der ÖKOPROFIT-Staffel 2016/2017
Kreis Mettmann
Vertreter der teilnehmenden Unternehmen der ÖKOPROFIT-Staffel 2016/2017

ÖKOPROFIT Kreis Mettmann: Vierte Staffel wird Teil der "Initiative Energieeffizienz-Netzwerke"

Die Betriebe der laufenden Staffel sind bereits durch die Teilnahme an ÖKOPROFIT in einem maßgeschneiderten Projekt des betrieblichen Umwelt-und Klimaschutzes aktiv. Mit der Anerkennung dieser 4. ÖKOPROFIT Kreis Mettmann-Runde als Energieeffizienz-Netzwerk sind neun der zehn ÖKOPROFIT-Teilnehmer darüber hinaus noch Teil der bundesweiten „Initiative Energieeffizienz-Netzwerke“ und unterstützen damit die klimapolitischen Ziele der Bundesregierung. Gemeinsames Ziel von Bundesregierung und Wirtschaft ist die Initiierung und Durchführung von rund 500 neuen Energieeffizienz-Netzwerken bis Ende 2020.

Als Bestandteil der Energieeffizienz-Netzwerke wird ÖKOPROFIT noch attraktiver und schlagkräftiger. Zudem können die Teilnehmer mit dem offiziellen Logo der Initiative Flagge zeigen und damit in der Öffentlichkeit werben.

Für viele Unternehmen sind Energieeinsparungen selbst bei derzeit stagnierenden oder in manchen Bereichen gar fallenden Energiekosten ein Schlüsselthema der nächsten Jahre.

Das dies mit ÖKOPROFIT wunderbar funktioniert, zeigen die Ergebnisse der letzten drei ÖKOPROFIT-Runden: Hier wurden durch zahlreiche Maßnahmen mit und ohne Investitionen ca. 5,2 Millionen kWh jährlich eingespart, was dem Jahresenergieverbrauch von ca. 1.200 Vier-Personenhaushalten im Kreis Mettmann entspricht.

Folgende Unternehmen sind im Rahmen der ÖKOPROFIT-Staffel 2016/2017 Teilnehmer der „Initiative Energieeffizienz-Netzwerke“:

  • Berufskolleg Niederberg in Velbert
  • Carl Fuhr GmbH & Co. KG aus Heiligenhaus
  • Dipl. Ing. H. Horstmann GmbH aus Heiligenhaus
  • EDUARD KRONENBERG GmbH aus Haan
  • Gewerbepark Süd W. Bauermann & Söhne aus Hilden
  • KADOMO GmbH aus Hilden
  • Neanderbad in Erkrath
  • Wachtel GmbH aus Hilden
  • Woelm GmbH aus Heiligenhaus

Das Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf unterstützt ÖKOPROFIT Mettmann als Kooperationspartner.

Weitere Informationen gibt es bei Vera Stephan-Oltmanns, Umweltamt Kreis Mettmann, 02104/99-2865, vera.stephan-oltmanns@kreis-mettmann.de, und unter www.effizienznetzwerke.org. Informationen zu ÖKOPROFIT gibt es außerdem unter www.oekoprofit-nrw.de

Dipl.-Ing. Peter Scharfenberg

Fachreferent Klimaschutz und Energiemanagement

Mülheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208 82055-86
Fax 0208 82055-77
peter.scharfenberg--at--hwk-duesseldorf.de