Sprachkurs: Erfolgreich in den Niederlanden

Zweitägiger Niederländisch-Intensivkurs

Ziele:

Kenntnisse der Sprache und der Gepflogenheiten in den Niederlanden sind wichtige Voraussetzungen, um dort Geschäfte erfolgreich anzubahnen und abzuwickeln. Zwar sprechen viele Niederländer Deutsch, aber eben nicht alle.

Niederländisch zu sprechen bringt Ihnen im jeden Fall Sympathiepunkte ein und öffnet Ihnen Türen, die bislang verschlossen sind. Werden Sie daher aktiv und überzeugen Sie im Nachbarland mit Ihrem vielfältigen Können!

Zielgruppe:

Handwerksunternehmer/innen und Mitarbeiter/innen (max. 15 Teilnehmer/innen).

Inhalte:

Im Kurs werden Grundkenntnisse der niederländischen Sprache vermittelt und bereits vorhandene Kenntnisse vertieft. Schwerpunkte bilden die Vorstellung des eigenen Unternehmens, die Erstellung von Angeboten, die Kommunikation via Telefon und E-Mail. Daneben haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, ihre Themenwünsche bereits im Vorfeld an den Referenten zu richten. Des Weiteren werden an beiden Tagen kulturelle Unterschiede zwischen Deutschen und Niederländern behandelt.

Vorkenntnisse in der niederländischen Sprache sind nicht erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung

Außenwirtschaftsberatung der Handwerkskammer Düsseldorf
Marie-Theres Sobik, Tel.: 0208 82055-58, Fax: 0208 82055-33,
marie.sobik@hwk-duesseldorf.de

Für diesen Lehrgang können Sie die Bildungsprämie beantragen.

Sobik Marie-Theres

Marie-Theres Sobik

Außenwirtschaftsberaterin

Mülheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208 82055-58
Fax 0208 82055-33
marie.sobik--at--hwk-duesseldorf.de