Schild Effizienz Energiekosten 7 zu 3, Effizienz, Energiekosten, Fotolia 80559830
K.C/Fotolia.com

Unternehmen können sich bis zum 27. Mai bewerbenStartschuss für den Energy Efficiency Award 2022

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) sucht ab sofort wieder innovative Projekte und Konzepte zur Steigerung der Energieeffizienz und Senkung der Treibhausgasemissionen. Die besten Wettbewerbsbeiträge prämiert sie mit dem Energy Efficiency Award 2022, der mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert ist. Zusätzlich erhalten die Gewinner und Nominierten ein Siegel für ihre Öffentlichkeitsarbeit. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden in einer Kategorie für ihr Engagement und ihre Leistungen bei der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen gesondert gewürdigt. Der Award wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gefördert sowie von der KfW als Premium-Partner unterstützt.

Bewerbungen können in einer der vier Wettbewerbskategorien eingereicht werden:

  • Kategorie: Think Big! - Komplexe Energiewendeprojekte
  • Kategorie: Von clever bis digital! Die Bandbreite der Energieeffizienz
  • Kategorie: Gemeinsam mehr erreichen! Energiedienstleistungen als Enabler der Energiewende
  • Kategorie: Konzepte für eine klimaneutrale Zukunft! Ambitionierte Klimaschutzziele, ganzheitliche Transformationsansätze und klimaschonende Produkte!

Die besten Wettbewerbsbeiträge werden mit dem Energy Efficiency Award prämiert, der mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert ist. Zusätzlich erhalten die Gewinner und Nominierten ein Siegel für ihre Öffentlichkeitsarbeit. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden in einer Kategorie für ihr Engagement und ihre Leistungen bei der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen gesondert gewürdigt. Die fünf Preisträger werden im Rahmen eines feierlichen Bühnenprogramms auf dem dena Energiewende-Kongress am 14. November 2022 in Berlin ausgezeichnet. Die drei nominierten Unternehmen für den Publikumspreis werden ihre Konzepte vor Ort auf dem Kongress präsentieren. Das Publikum wird dann in einer Abstimmung den Gewinner auswählen.

 Unter www.energyefficiencyaward.de/bewerbung/ finden Unternehmen einen Vorbereitungsbogen sowie Fragen und Antworten zum Award. Die vier Wettbewerbskategorien sind beschrieben unter: www.energyefficiencyaward.de/award/. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Bewerbungen können bis zum 27. Mai 2022 schnell und unkompliziert über das Onlineformular eingereicht werden: https://bewerbung.energyefficiencyaward.de/de/.

Scharfenberg Peter

Peter Scharfenberg

Fachreferent Klimaschutz und Energiemanagement

Zum Aquarium 6a
46047 Oberhausen
Tel. 0208 82055-86
Fax 0208 82055-77
peter.scharfenberg--at--hwk-duesseldorf.de