Tag der Technik 2018 Rennwagen
HWK Düsseldorf
Das mehrfach ausgezeichnete E-TRAXX-Team mit seinem elektrischen Rennwagen.

Tag der Technik 2018 ganz im Zeichen der Rasanz

Pressemitteilung Nr. 31 vom 18. Juni 2018

Der erste Elektrorennwagen E-TRAXX vom Formula Student Electric Team der Hochschule Düsseldorf war einer der „Magneten“ auf dem diesjährigen Lern- und Mitmachparcours des „Tags der Technik“ 2018.

Vereine und Verbände hatten zum 15. Mal zum „Tag der Technik" in die Handwerkskammer eingeladen. Zwei Tage lang tankten gut zweitausend Schüler und Erwachsene die spannende Technik-Atmosphäre insbesondere rund um das Thema Rennsport. Ein Solar-Auto-Rennen (Solarcup „Lichtblitz") und ein Racing Car aus dem 3D-Drucker rundeten den Themenschwerpunkt ab. Zahlreiche Vorführ-und Mitmachaktionen von Hochschulen, Forschungslaboren, Unternehmen, Vereinen und Verbänden boten darüber hinaus aber auch aktuelle Innovationen und Faszinierendes aus dem gesamten Kosmos von Wissenschaft und Technik auf. Profis erklärten ihre Arbeit, führten mit Kindern und Jugendlichen spannende Experimente durch und luden zum Ausprobieren ein.

Burkhardt Weiß – Moderator der ARD-Fernsehsendung „Kopfball" – fesselte mit seiner Technik-Show erneut das junge Publikum. Außerdem eröffnete der begehbare M+E-Info-Truck spannende Einblicke in die technischen Berufe der Metall- und Elektroindustrie. Hier konnten z. B. eine CNC-Maschine programmiert oder eine echte Aufzugsteuerung simuliert werden. Unternehmen und Institutionen aus Düsseldorf und Umgebung boten nicht nur Technik zum Ausprobieren, sondern hinterfragten auch digitale Themen wie Internetsicherheit und Datenschutz. Wie schnell ein Handy gehackt ist, demonstrierten IT-Fachleute am zweiten Technik-Tag.

Insgesamt fast zweitausend Besucher strömten in die Kammer. Viele Jugendliche nutzten Chance, sich vor Ort über die ganze Breite an technologienahen Qualifizierungsgängen zu orientieren und sich über die hervorragenden Jobperspektiven in diesen Berufen zu informieren. Erstmals zum Tag der Technik hatten Interessenten an der ´Karriere mit Lehre´ auch Gelegenheit, Fragen zur Ausbildung auch per WhatsApp an die Beratungsexperten der Kammer zu stellen. Der WhatsApp-Kanal steht unter 01575 6426795 auch weiterhin zur Verfügung.

Organisiert wurde die Düsseldorfer Veranstaltung gemeinsam von der Handwerkskammer Düsseldorf, dem VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V., dem VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., dem DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., der IHK Düsseldorf, der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen e. V., dem Verband der Metall- und Elektroindustrie NRW e. V. sowie der Hochschule Düsseldorf.

Konrad_Alexander

Alexander Konrad

Leiter Kommunikation & Pressesprecher

Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-140
Fax 0211 8795-144
alexander.konrad--at--hwk-duesseldorf.de