Typisch anders - Interkulturelle Kommunikation

Wir leben in einer Gesellschaft mit multikulturellen Werten. Diese machen es jungen Dienstleistern und auch ihren Kunden manchmal nicht einfach, professionell und sicher zu kommunizieren. In diesem Seminar lernen Sie, Missverständnisse im beruflichen Alltag zu vermeiden.

 Termine, Gebühren, Anmeldung

Ziele:

Lernen Sie Werte kennen, die von einem Dienstleistungsunternehmen in Deutschland erwartet werden. Dazu gehören Kundenwünsche wie Pünktlichkeit, Sauberkeit und ein respektvolles Miteinander. Ebenso erfahren Sie, wie Sie unterschiedlichen Kundenerwartungen gerecht werden können. Zum Beispiel "Muss ich in manchen Haushalten meine  Schuhe ausziehen?", "Darf ich allen Familienmitgliedern die Hände in gewohnter Weise schütteln?". Gemeinsam wird ein kleiner „Knigge“ für interkulturelles Miteinander erstellt.

Zielgruppe:

Alle, die ein Verständnis für „anderes“ entwickeln möchten, um Konflikte im beruflichen Alltag zu vermeiden. Besonders geeignet ist das Seminar für Mitarbeiter - vom Auszubildenden bis zum Unternehmer - , die im direkten Kundenkontakt stehen.

Inhalte:

  • Der erste Eindruck – Und wie entstehen Vorurteile?
  • Kultur als Orientierung – Was sind typisch deutsche Werte und welche weiteren Werte sollten wir kennen?
  • Interkulturelle Kompetenz – Was ist das überhaupt?
  • Wie hilft interkulturelle Kompetenz im täglichen Umgang mit Kunden, Kollegen und Meistern?
  • Worauf muss ich achten? – Fallstricke in der Körpersprache in unterschiedlichen Kulturen
  • Die richtigen Worte finden und so Missverständnisse und Konflikte im Umgang mit Kunden, Kollegen oder Mitarbeitern vermeiden

Methode/Medien

Aktive Gruppenarbeit. Dieses Seminar ist interaktiv angelegt und lebt von den Erfahrungen, Meinungen und auch der Mitarbeit der teilnehmenden jungen Handwerkerinnen und Handwerkern.

Ort:

Akademie der Handwerkskammer Düsseldorf

Referenten:

Andrea Mills, Verkaufstrainerin
Julia Hanisch, BES-Trainerin

Infocenter Bildungsberaterinnen HWK Düsseldorf
Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-423, -424
Fax 0211 8795-422
infocenter--at--hwk-duesseldorf.de