Unikate 2021 Titel mit online
HWK Düsseldorf

UNIKATE kann 2021 erneut nicht stattfinden 

Pressemitteilung Nr. 72 vom 22. November 2021

Die für die ersten beiden Advents-Wochenenden geplante weihnachtliche Verkaufsausstellung UNIKATE in der Handwerkskammer muss aufgrund der aktuell sich verschärfenden Corona-Lage abgesagt werden. Dass die beliebte Kunsthandwerksschau damit nach der rein virtuellen Ausgabe im Jahr 2020 erneut nicht in Präsenz stattfinden kann, gab Marie-Theres Sobik, Geschäftsführerin der ausrichtenden Künstler-Vereinigung „Angewandte Kunst Düsseldorf e.V.“ mit großem Bedauern bekannt.

Noch im August hatte die Handwerkskammer das sommerliche Pendant „Kunsthandwerk auf dem Parkdeck“ open air erfolgreich durchführen können, und auch für die UNIKATE stand das Konzept – unter anderem mit einer Reduzierung auf zwei aufeinander folgende Wochenenden. Doch selbst dies erschien angesichts der steigenden Zahlen nicht verantwortbar. Die Handwerkskammer tut trotzdem alles ihr Mögliche, um kreatives Angebot und Nachfrage zusammenzubringen.

Auf der Homepage sind die Kontakte zu sämtlichen Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerkern gelistet, die ihre Teilnahme an der UNIKATE zugesagt hatten und deren Ateliers, Werkstätten und Geschäfte selbstverständlich geöffnet sind. „Wer auf der Suche nach hochwertigen kunsthandwerklichen Arbeiten ist, findet bei den Ausstellern wie gewohnt Präsente: Individuelles, Schönes und Praktisches aus den Bereichen Schmuck, Textil, Holz, Metall und Keramik, Glas, Papier und Fotografie. Wir freuen uns, wenn möglichst viele Interessierte sich individuell auf den Weg zu den Künstlerinnen und Künstlern machen,“ so Kammerpräsident Andreas Ehlert.

Kontakt zu Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerkern über: www.hwk-duesseldorf.de/unikate

 Kontakt