ZIM-Innovationsprogramm

Mit der Förderung sollen die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen unterstützt und damit ein Beitrag zu deren Wachstum verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen geleistet werden.

Mittelständische Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die mit ihnen zusammenarbeiten, erhalten Zuschüsse für Forschungs- und Entwicklungsprojekte, die zu neuen Produkten, technischen Dienstleistungen oder besseren Produktionsverfahren führen. Wesentlich für eine Bewilligung sind der technologische Innovationsgehalt sowie gute Marktchancen der geförderten FuE-Projekte.

Das ZIM zielt auf mittelstandsgerechte Rahmenbedingungen und ist auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen ausgerichtet.

Gefördert werden:

  • Einzelprojekte
  • Kooperationsprojekte
  • Kooperationsnetzwerke

Mehr Infos

 www.zim.de



ZIM Förderprogramm

Tobias Werthwein

Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)

Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-357
Fax 0211 8795-95357
tobias.werthwein--at--hwk-duesseldorf.de