Asbest - Erwerb der Sachkunde nach der TRGS 519, Anlage 4 C

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 420,00 €

Unterricht

14.09.2022 - 16.09.2022
3 Wochentage hintereinander, 1.+ 2. Tag 09:00 bis 16:30 Uhr + 3. Tag 09:00 bis 13:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 21 UE

Lehrgangsort
Vestische Straße 46
46117 Oberhausen
Ausbildungszentrum der Bauindustrie NRW
Ansprechpartner
Infocenter Akademie
Tel. 0211 8795-423,-424
infocenter--at--hwk-duesseldorf.de

Angebotsnummer 97841257-0

Hinweis zu den Kursgebühren:
420,- EUR für Handwerksbetriebe
520,- EUR für andere Berufsgruppen

In den gesamten Bau- und Ausbaugewerken, im Maler- und Lackierer-, Dachdecker-, Glaser- und SHK-Handwerk ist der Kontakt mit asbesthaltigen Materialien nicht zu vermeiden.

Bei Arbeiten mit asbesthaltigen Materialien fordert der Gesetzgeber in den Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) seit 1991 einen Nachweis über die entsprechende Sachkunde im Umgang mit Asbest. Bei Zuwiderhandlung muss mit schwerwiegenden zivil- und strafrechtlichen Folgen gerechnet werden.

Zum Erwerb der Sachkunde für Abbruch-, Sanierungs- und In-standhaltungsarbeiten an Asbestzementprodukten (Anlage 4A) sowie Arbeiten geringen Umfangs (Anlage 4B) an Asbestprodukten bieten wir diesen behördlich anerkannten Lehrgang nach TRGS 519 Anlage 4C an. Dieser integrierte Lehrgang beinhaltet die Sachkunde nach Anlage 4A und 4B der TRGS 519.

INHALTE

  • Verwendung von Asbest
  • Vorschriften und Regelungen für den Umgang mit Asbest und Asbestzement
  • Personelle Anforderungen
  • Sicherheitstechnische Maßnahmen
  • Baustelleneinrichtung, Arbeitsgeräte
  • Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Abfallaufnahme und -entsorgung
Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Meister/innen und erfahrene Führungskräfte der Bau- und Ausbaugewerke, des Maler- und Lackierer-, Dachdecker-, Glaser- und SHK-Handwerks.

Dozent

Dirk Schön

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einer Sachkundeprüfung vor der Bezirksregierung, auf die Sie gründlich vorbereitet werden, ab. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Prüfung wird ein Zeugnis ausgestellt, das Ihre Sachkunde für den Umgang mit Asbest bescheinigt.

Zeitraum

14.09.2022 - 16.09.2022


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 420,00 €

Lehrplan

Zertifizierung