stadt, haus, gebäude, hochhaus, silhouette, skyline, verkehr, wohnen, bus, zug, flugzeug, auto, fahren, stadtverkehr, nahverkehr, menschen, einkaufen, mobilität, wohnung, immobilie, park, häuser, grafik, straßenbahn, fahrrad, anbindung, leben, eigenheim, eigentumswohnung, kauf, großstadt, city, kleinstadt, auto, baum, garten
JiSign/Fotolia.com

Auftakt der "Mobilitätspartnerschaft Essen"

Informationsveranstaltung

Partnerschaft für effiziente und umweltgerechte Mobilität startet am 28. März 2019 in der IHK zu Essen

Das Thema Mobilität ist zurzeit in aller Munde. Elektrofahrräder sind zum Alltag geworden und auch Elektrokraftfahrzeuge sind im Straßenverkehr mittlerweile nichts Außergewöhnliches mehr. Dennoch bestehen nach wie vor Berührungsängste und es fehlen Erfahrungswerte aus der Praxis. Gerade bei der betrieblichen Mobilität, die in alle Bereiche hineinwirkt - von den Arbeitswegen der Beschäftigten über Geschäftsreisen bis hin zur eigenen Fahrzeugflotte und den Kundenverkehren, gibt es häufig offene Fragen, z. B. hinsichtlich verfügbarer Fahrzeuge, passender Ladeinfrastruktur, alternativer Verkehrsmittelwahl und potenziellen Fördermaßnahmen.

Programm 

15:00 Uhr Begrüßung
Heinz-Jürgen Hacks, IHK zu Essen für Essen, Mülheim a. d. Ruhr, Oberhausen, Geschäftsführer
15:05 Uhr Diskussionsrunde zu den Zielen, Handlungsansätzen & Vorteilen der Mobilitätspartnerschaft
Matthias Sinn, Stadt Essen, Fachbereichsleiter Umweltamt
Gabriele Poth,  Handwerkskammer Düsseldorf, Leiterin Zentrum für Umwelt und Energie
Dr. Fabian Schnabel, Kreishandwerkerschaft Essen, Geschäftsführer
Dr. Erich Bauch, Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH,  Projektleiter Energie, Umwelt, Wasser
Daniel Kleineicken, Industrie- und Handelskammer zu Essen, Referent für Raumordnung und Verkehrsinfrastruktur
15:20 Uhr Umsetzung eines betrieblichen Mobilitätsmanagements
Dirk Krahmann, Mobilitätsmanager Dirk Krahmann e.K. / mobil-X
16:05 Uhr Fördermöglichkeiten für E-Mobilität in Essen
Michael Pieper, Komptenzzentrum Elektromobilität.NRW
16:20 Uhr Resümee und Ausblick
Gabriele Poth, Leiterin Zentrum für Umwelt und Energie der Handwerkskammer Düsseldorf
16:35 Uhr Get-together

Wann: 28.03.2019 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: IHK zu Essen (Plenarsaal), Am Waldthausenpark 2, 45127 Essen

Veranstalter: Stadt Essen, EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, Handwerkskammer Düsseldorf, Industrie- und Handelskammer zu Essen, Kreishandwerkerschaft Essen

Anfahrtsplan: