Lernen Team digital
Prostock-studio/Fotolia.com

Berufliche Bildung im digitalen Zeitalter

Veranstaltung

Vortrag und Diskussion mit NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer.

Digitalisierung ist mehr als ein politisches Schlagwort. Sie erfasst alle Lebensbereiche und verändert sie grundlegend. Das gilt nicht zuletzt für die wirtschaftliche Strukturen und die Arbeitswelt. Für Unternehmer und Arbeitnehmer bieten diese rasanten Veränderungen viele neue Chancen, aber sie verlangen von jedem Einzelnen auch neue und bessere Qualifikationen. Daraus ergeben sich zusätzliche Anforderungen für die berufliche Bildung. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit der Ministerin für Schule und Bildung des Landes NRW, Frau Yvonne Gebauer MdL. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung im Vorfeld.

Programm

  • 15:00 Uhr - Begrüßung
    Burkhard Hintzsche, Stadtdirektor Landeshauptstadt Düsseldorf
    Jan-Frederik Kremer, Leiter Regionalbüro NRW der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
  • 15:10 Uhr - Vortrag von Yvonne Gebauer, MdL Ministerin Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • 15:30 Uhr - Diskussionsrunde
    Moderation: Dr. Axel Fuhrmann, Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Düsseldorf

Anschließend Imbiss und Gelegenheit zur Besichtigung des Neubaus Albrecht-Dürer-Berufskolleg bis etwa 17 Uhr.

Diese Veranstaltung wird ganz oder teilweise mit Bild und/oder Ton aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bild- und Tonmaterial für Dokumentationszwecke, für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie ggf. auf unserer Webseite, in den sozialen Netzwerken und in Printmedien verwendet wird. Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, teilen Sie dies bitte dem Fotografen vor Ort mit.

Wann: 21.11.2018 um 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: Albrecht-Dürer-Berufskolleg, Paulsmühlenstraße 1, 40597 Düsseldorf

Veranstalter: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und Handwerkskammer Düsseldorf

Anfahrtsplan: