BMR_Vorlage_Foerderscout_210x105mm_0022 7 zu 3
Business Metropole Ruhr GmbH (BMR)

Förderprogramme für mehr Energieeffizienz in KMU

Informationsveranstaltung

Förderscout LIVE: Kostenfreie Infoveranstaltung am 16.05.2019 im Umweltzentrum in Oberhausen

Bei Förderscout LIVE stellen Ihnen Experten die wichtigsten Förderprogramme im Bereich Energieeffizienz für Ihr Unternehmen vor. Durch Best-Practice-Beispiele können Sie zudem einen authentischen Eindruck von Unternehmen gewinnen, die bereits Projekte mit Unterstützung von Förderprogrammen umsetzen. Für Projektideen, Fragen und Informationen zu Förderaufrufen stehen Ihnen unsere Referenten und Experten im Rahmen der Ausstellung „Meet the Expert“ zur Verfügung. Kommen Sie ins Gespräch, tauschen Sie sich in einer lockeren Atmosphäre aus und diskutieren Sie mit uns!

Programm

13.45 Uhr  Begrüßung
14.00 Uhr  Zugänge zu effizienten Lösungen für Unternehmen
14.15 Uhr  Beratungsprogramm: Fundamente legen für Energieeffizienz
14.30 Uhr  Investitionsprogramme zur Steigerung der Energieeffizienz
15.30 Uhr  Kaffeepause & Ausstellung "Meet the Expert"
16.00 Uhr  NRW-Landesprogramm: progres.nrw – Programm für Rationelle Energieverwendung, Regenerative Energien und Energiesparen – Programmbereich Markteinführung – Breitenprogramm
16.45 Uhr  Abschluss der Veranstaltung und Get-together

Dieses Vorhaben wird gefördert durch vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Kontakt:
Business Metropole Ruhr GmbH
Kerstin Sukale
Tel.: 0201 632488-19
sukale@business.metropoleruhr.de

Handwerkskammer Düsseldorf / Zentrum für Umwelt und Energie
Dipl.-Ing. Peter Scharfenberg
Tel.: 0208 82055-86
peter.scharfenberg@hwk-duesseldorf.de

Programm und Anmeldung beim Veranstalter Business Metropole Ruhr

Wann: 16.05.2019 um 13:45 Uhr bis 17:00 Uhr

Wo: Handwerkszentrum Ruhr, Mülheimer Straße 6, 46049 Oberhausen

Veranstalter: Business Metropole Ruhr in Kooperation mit OWT Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH und Handwerkskammer Düsseldorf/Zentrum für Umwelt und Energie

Anfahrtsplan: