eyetronic/Fotolia.com

Neue Pflichten nach der Gewerbeabfallverordnung

Informationsveranstaltung

Erfahren Sie alles, was Sie zum neuen Abfallrecht wissen müssen.

Mit der geänderten Gewerbeabfallverordnung verlangt der Gesetzgeber eine noch striktere Getrennthaltung und deren Dokumentation. Nach unserer Erfahrung in den letzten Wochen bestehen hierzu viele Unsicherheiten und Fragen. Deshalb bieten wir Ihnen eine kostenfreie Infoveranstaltung in Oberhausen an. Die Teilnehmerzahl ist auf 120 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich online über den Anmelde-Button an.

Einige Kreishandwerkerschaften im Kammerbezirk bieten inhaltsgleiche Veranstaltungen an, die ggf. für Innungsmitglieder leichter zu erreichen sind. Zur Vorbereitung oder wenn Sie Informationsbedarf haben, aber keine der Veranstaltungen besuchen können, finden Sie auf unserer Webseite www.hwk-duesseldorf.de/gewerbeabfall-verordnung einen Einstieg in das Thema.

Inhalte

  • Pflichten/Anforderungen zur Getrennthaltung von Abfällen
  • Praktische Umsetzung und Nutzung von Ausnahmen
  • Erforderliche Dokumentation
  • Lösungsansätze zur Dokumentation: Darstellung in Papierform, kostenfreie Softwarelösung der HWK Düsseldorf, einschlägige Angebote der Entsorger

Referenten

Dr. Volker Becker, Leiter Unternehmensberatung Technik und Tobias Werthwein, Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT)

Wann: 04.10.2017 um 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wo: Handwerkszentrum Ruhr, Mülheimer Straße 6, 46049 Oberhausen

Veranstalter: Handwerkskammer Düsseldorf

Anfahrtsplan: