Sergey Yarochkin/Fotolia.com

Workshop "Digitalwerkstatt #2"

Veranstaltung

DigiMat ist ein Forschungsprojekt, das Geschäftsmodelle an der Schnittstelle von materieller und digitaler Produktion entwickelt. Zentral für DigiMat ist die Vernetzung von Handwerks- und Designunternehmen aus NRW, um im Verbund neue Märkte zu erschließen.

Aufbauend auf die Digitalwerkstatt #1 vom September 2017, stellt sich die Digitalwerkstatt #2 das Ziel, Charakteristika und Fähigkeiten der Teilnehmenden aus Handwerk und Design zu identifizieren. Wie können diese an der Schnittstelle digitale/materielle Produktion vernetzt werden, um zusammen neue Geschäftsmodelle aufzustellen? Eingeladen sind kleine und mittlere Unternehmen aus Design und Handwerk. Mehr Infos: www.digimat-projekt.de

Programm

  • Begrüßung, Einführung und Rückblick
  • Interaktionsrunde 1: Was ist Handwerk? Was ist Design? Allgemeine Charakteristika und Fähigkeiten
  • Interaktionsrunde 2: Was bedeutet digitale Fertigung für Entwurf und Herstellung? Individuelle Charakteristika und Fähigkeiten
  • Bewertungsrunde: Diskussion und Ideengeneration fürneue Geschäftsmodelle

Wann: 18.01.2018 um 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo: Folkwang Universität, SANAA-Gebäude, Gelsenkirchener Str. 209, 45309 Essen

Veranstalter: Institut Arbeit und Technik - DigiMat-Projekt

Anfahrtsplan: