Besser Wohnen

Im Münsterland und in der Emscher-Lippe Region

Gegründet worden ist die Initiative Besser Wohnen im Münsterland im Herbst 2005 von den Kommunen/Kreisen des Münsterlandes, den Kreishandwerkerschaften der Region und der Handwerkskammer Münster. Zwei Jahre später startete dann auch die Initiative Besser Wohnen in der Emscher Lippe-Region. Eine Vielzahl von weiteren Trägern wie Sparkassen und Banken haben sich im Laufe der Jahre den beiden Initiativen angeschlossen.

Die Initiative bietet umfassende Informationen und Hilfestellungen zu allen Fragen der Gebäudesanierung, sowie ein möglichst umfassendes und abgestimmtes Dienstleistungspaket für den Bauherren. 

Ziel ist es, weitere Baubeteiligte einzubinden wie Planer, Architekten und Berater. Dabei sollen Instrumentarien, die andernorts bereits erfolgreich eingesetzt werden aufgegriffen und jeweils an die örtliche Situation angepasst aber auch neue entwickelt werden.

Die Gebäudeeigentümer sollen über die Möglichkeiten der Wohnraumverbesserung und Energieeinsparung aufgeklärt werden. Derzeit wird der Internetauftritt überarbeitet sowie neue Informationsbroschüren erstellt.

Unter dem Dach „Besser Wohnen im Münsterland“ wurde / wird folgendes angeboten:

  • Thermografieaktionen
  • Fachveranstaltungen zu energetischer Gebäudesanierung
  • Sensibilisierungsmaßnahmen wie die Eisblockwette
  • Finanzierungsaktionen mit Banken und Sparkassen
  • Öffentlichkeitsarbeit zu Förderprogrammen
  • Der Bauratgeber für die Kreise des Münsterlandes
  • Verknüpfung der energetischen Sanierung mit Einbruchschutz und Barrierefreiheit

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.kh-muenster.de .

Bismarckallee 1
48151 Münster
Tel. 0251 5203-306