Zeche Zollverein Ruhr Forum Handwerk
iStock.com/cruphoto

Erfolgreiches Netzwerktreffen der Mobilitätspartnerschaft Essen

Mehr als 50 Teilnehmende tauschten sich über die Chancen einer nachhaltigen Mobilitätsentwicklung in Essen aus

Am Donnerstag, 18. Februar, fand das erste digitale Netzwerktreffen der Mobilitätspartnerschaft Essen im Jahr 2021 statt. Die Mobilitätspartnerschaft Essen, die im November 2018 von der Handwerkskammer Düsseldorf, der Industrie- und Handelskammer, der Kreishandwerkerschaft Essen, der Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH und der Stadt Essen gegründet wurde, engagiert sich für nachhaltige Mobilität und die Verbesserung der Luftqualität.

Die Moderatoren Fabian Tenk (EnergieAgentur.NRW) und Peter Scharfenberg (Handwerkskammer Düsseldorf) führten rund 50 Teilnehmer*innen durch die Veranstaltung, die sich mit den Chancen einer nachhaltigen Mobilitätsentwicklung in Essen befasste. Nach einer kurzen Vorstellung der Initialpartner*innen durch Gabriele Poth, Leiterin des Zentrums für Umwelt, Energie und Klima der Handwerkskammer Düsseldorf, begrüßte Simone Raskob, Beigeordneten des Geschäftsbereichs Umwelt, Verkehr und Sport der Stadt Essen, die Teilnehmer*innen und berichtete anschließend über die Mobilitätswende in der Stadt Essen.

Weiteren fachlichen Input lieferte Prof. Dr.-Ing. Dirk Wittowsky vom Institut für Mobilitäts- und Stadtplanung der Universität Duisburg-Essen mit einem Beitrag über betriebliches Mobilitätsmanagement als zentraler Baustein der Verkehrswende. Zudem fanden im Rahmen des Treffens Gruppendiskussionen rund um das Thema Mobilität in Essen und der Region statt.

Am 27. April findet mit einer Gemeinschaftsveranstaltung der Mobilitätspartnerschaften aus Oberhausen, Düsseldorf und Essen zum Thema Homeoffice die nächste Veranstaltung des Netzwerks statt. Hier geht es zur Anmeldung

Interessenten für eine Mitgliedschaft in der Mobilitätspartnerschaft Essen können sich bei Fragen an Sebastian Schulz vom Umweltamt der Stadt Essen wenden (Telefon: 0201 – 88 59214, E-Mail: mobilitaetspartnerschaft@umweltamt.essen.de). Weitere Informationen gibt es zudem unter www.essen.de/mobilitaetspartnerschaft.

Dipl.-Ing. Peter Scharfenberg

Fachreferent Klimaschutz und Energiemanagement

Mülheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208 82055-86
Fax 0208 82055-77
peter.scharfenberg--at--hwk-duesseldorf.de