Zahlen, Daten und Charts
adam121 - Fotolia.com

Zahlen, Daten, Fakten

Die Handwerkskammer Düsseldorf erhebt regelmäßig Statistiken über Betriebe, Auszubildende sowie abgelegte Gesellen- und Meisterprüfungszahlen und führt Umfragen zur Konjunktur im Handwerk durch. Hier finden Sie alle Daten, Zahlen und Fakten aus unserem Handwerk.

Die Lage im Handwerk: Frühjahr 2018

Fachkräftemangel bei Rekord-Geschäftsklima

Mehr als die Hälfte aller Betriebe berichtet von einer guten allgemeinen Geschäftslage. Fast ein Drittel rechnet mit einer weiteren Verbesserung der Geschäftslage. Das Handwerk in NRW könnte auch in diesem Jahr mit über 3 Prozentpunkten Umsatzplus abschließen.

Während die Frühjahrsumfrage in Sachen Geschäftslage und Umsatz ein erfreuliches Bild zeichnet, gilt das nicht für die Beschäftigungssituation. Der Anteil der Betriebe mit offenen Stellen ist sprunghaft angestiegen, allerdings bleibt die Beschäftigungskonjunktur schwach ausgeprägt.

Der Fachkräftemangel setzt Grenzen und münzt die hohen Auftragseingänge eher in längere Auftragsreichweiten und höhere Auslastung. Von grundlegender Bedeutung ist, dass mehr junge Menschen über Qualifizierung in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden.

Handwerk im Kammerbezirk und in NRW

Die jährliche Dokumentation "Handwerk in Zahlen" enthält Informationen zu:

  • Entwicklungen des Handwerks im Kammerbezirk
  • Handwerk im Überblick
  • Handwerksunternehmen
  • Organisation des Handwerks in Innungen
  • Ausbildungsverhältnisse
  • Gesellenprüfungen
  • Meisterprüfungen
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Betriebsberatungen
  • Ausbildungsberatungen


Ansprechpartner

Jessica Handke
Sachbearbeiterin

Tel. 0211 8795-361
Fax 0211 8795-363
jessica.handke--at--hwk-duesseldorf.de

Christel Treiber
Sachbearbeiterin

Tel. 0211 8795-362
Fax 0211 8795-363
christel.treiber--at--hwk-duesseldorf.de