Fachwirt/in für Gebäudeautomation (HWK/IMB)

Erfolgreiches Planen, Realisieren und Betreiben von GA-Projekten schafft Komfort, Sicherheit und Effizienz.

Ziele

Sie gestalten und steuern die Prozesse im Zusammenhang mit der Planung, der Realisierung und dem Betrieb von GA-Projekten. Mit ihrem  Know-how sorgen Sie als Fachspezialist oder als verantwortlicher Generalist für das Gesamtprojekt für reibungslose Abläufe und den maximalen Projekterfolg. Sensibilisiert für gewerkespezifische Aufgaben und Projektschnittstellen treffen Sie im Spannungsfeld von Kosten, Qualität und Zeit Maßnahmen zur Vermeidung von Projektrisiken. Damit sorgen Sie in Industrie-, Büro- und Wohngebäuden, Krankenhäusern, Schulen, Kindergärten, Shopping-Centern etc.  für Komfort, Sicherheit, Kosten- und Ressourceneffizienz. Die auf diese Weise resultierenden, erfolgreichen GA-Projekte schaffen Erfolg und Zufriedenheit für die Nutzer, Investoren und alle Bauprozessbeteiligten.

Die Fachwirt-Qualifizierung für Gebäudeautomation (HWK/IMB) steht im Einklang mit den relevanten Gesetzen, Normen und Richtlinien:

  • Energieeinsparverordnung
  • DIN EN 15232 „Energieeffizienz von Gebäuden – Einfluss von GA und Gebäudemanagement“,
  • DIN V 18599 „Energetische Bewertung von Gebäuden“,
  • DIN EN ISO 16484 „Systeme der Gebäudeautomation“
  • VDI 3814 „Gebäudeautomation“

Zielgruppe

  • Anwendungsorientierte Akteure auf Meister-, Techniker- und Fachkraftebene

Lehrgang

Diese Weiterbildung wird als Blended-Learning-Lehrgang durchgeführt, d.h. zeitlich und örtlich flexibles Lernen, bestehend aus Selbstlernphasen, Präsenzveranstaltungen und E-Learning. Insgesamt sind nur 6 x 3 und 1 x 2 Präsenztage notwendig. Die Präsenzphasen finden in der Handwerkskammer Düsseldorf und einmal im Demogebäude Campus Minden (32427 Minden) statt.

Lehrgangsinhalte unter  www.fachwirt-ga.de/index.php/lehrgangsinhalte

Termin

ab 31.10.2019 (erste Selbstlernphase) bis 27.03.2021

Präsenzunterricht

jeweils donnerstags, freitags und samstags

19./20./21.12.2019 (Präsenzphase 1)
13./14./15.02.2020 (P2)
02./03./04.04.2020 (P3)
04./05./06.06.2020 (P4)
13./14./15.08.2020 (P5)
29./30./31.10.2020 (P6)
Präsentations-Präsenztermin: 26./27.03.2021

Projektarbeit

Die Anfertigung und anschließende Präsentation der anwendungsorientierten Projektarbeit schulen die Fähigkeit, GA-Projekte zu konzipieren, zu strukturieren, zu steuern und durchzusetzen. Die Präsentation erfolgt im Rahmen der abschließenden Präsentations-Präsenzphase (2 Tage).

Abschluss

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, verschiedene Förderungen für die Lehrgangskosten zu beantragen:

  • Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) bis zu 64 % Förderung (Privatpersonen)
  • WeGebAU-Programm der Arbeitsagentur bis zu 100 %  Förderung (Angestellte aus KMU mit weniger als 250 Mitarbeitern)
  • FBW-Programm von Arbeitsagentur und Jobcenter 100 % Förderung (Arbeitssuchende gemäß SGB III)

Kosten

7.950 Euro (MwSt-frei), inkl. 200 Euro Prüfungsgebühr



 Anmeldung

Ausschließlich über das IMB-Insitut Bayreuth
 www.fachwirt-ga.de



 Ansprechpartner

Frank Speringer (Lehrgangskoordination)
 0176 21063558
 frank.speringer@fachwirt-ga.de