(v. l.): Kammerpräsident Andreas Ehlert und Wolfgang Zocher
HWK Düsseldorf
(v. l.): Kammerpräsident Andreas Ehlert und Wolfgang Zocher

4. Mai 2022HWK zeichnete Wolfgang Zocher mit dem Goldenen Ehrenring aus

Der Industriekaufmann, Fachgeprüfte Bestatter und Bestattungsunternehmer Wolfgang Zocher gehört nicht nur zu den nachhaltigsten Persönlichkeiten der deutschen Kammernszene, sondern auch des deutschen und sogar internationalen Bestatterhandwerks. Jetzt wurde der Seniorchef eines Wuppertaler Familienunternehmens im Rahmen einer HWK-Vorstandstagung mit der höchsten Auszeichnung für einen Ehrenamtlichen der Handwerksorganisation an Rhein, Wupper und Ruhr, dem Goldenen Ehrenring der Handwerkskammer Düsseldorf, ausgezeichnet.

Zu den vielen fachbezogenen Neuerungen, die Wolfgang Zocher durchgesetzt hat, zählen herausragend diese beiden: Zum einen, mit als Erster seines Berufsstandes bereits Ende der Sechziger Jahre Beisetzungen für türkische Familien im islamischen Ritus organisiert zu haben. Zum Zweiten drang Wolfgang Zocher, damals Vizepräsident, später Präsident des Bundesverbands Deutscher Bestatter, im Jahr 1991 erfolgreich auf eine genossenschaftliche Bestattungs-Vorsorgeversicherung, welche sich schnell als Serviceeinrichtung des Bundesverbandes etablierte.

Sein herausragendes ehrenamtliches Wirken für die Bestattungskultur – unter anderem als Präsident der Europäischen Bestatterunion und des Weltverbands seines Berufsstandes – konnte der heute 78-jährige Seniorunternehmer stets auch mit einem intensiven überfachlichen Engagement für das Gesamthandwerk verbinden: Zocher war 30 Jahre lang Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer Düsseldorf, und gehörte 15 Jahre lang dem operativen Spitzengremium der Kammer, dem HWK-Vorstand, an; im vergangenen Frühjahr schied er nach turnusmäßigen Wahlen aus beiden neu konstituierten Spitzengremien aus Altersgründen aus. Zocher gehörte zu den wesentlichen Promotoren im Ehrenamt, die den Ausbau der Servicefunktion der Kammer und den Neubau eines Technologie- und Dienst-leistungszentrums am Kammersitz in Düsseldorf-Bilk forciert unterstützt und begleitet haben.

 Kontakt

Konrad Alexander HWK Düsseldorf

Alexander Konrad
Leiter Kommunikation & Pressesprecher

Tel. 0211 8795-140
Fax 0211 8795-95140
alexander.konrad--at--hwk-duesseldorf.de