(v. l.): Kammerpräsident Andreas Ehlert und Georg Spormann
HWK Düsseldorf
(v. l.): Kammerpräsident Andreas Ehlert und Georg Spormann

4. Mai 2022Schlossermeister Georg Spormann erhielt Goldenes Ehrenzeichen

38 Jahre in hervorgehobener ehrenamtlicher Position – das ist selbst im Handwerk, wo die Arbeit für die Berufsgemeinschaft traditionell stark verbreitet ist, ein „besonderes Pfund“. So lange setzt sich Georg Spormann bereits für die Belange des metallverarbeitenden Handwerks in Wuppertal ein, als Mitglied im Vorstand „seiner“ Fachinnung, die er neun Jahre lang auch als deren Obermeister führte. Zwischen 2006 und 2021 gehörte der gelernte Schlossermeister und Metallbauunternehmer auch als engagiertes Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer für den Regierungsbezirk Düsseldorf an. Jetzt hat der 67-Jährige im Rahmen einer Vorstandssitzung der Kammer für seinen großen Einsatz das „Goldene Ehrenzeichen“ der HWK überreicht bekommen.

„Vor allem eine qualitätsvolle Lehrlingsausbildung und die Sicherung von genügend Berufsnachwuchs in seiner Gewerkegruppe und für das Handwerk vor Ort“ seien Spormann „immer ein besonders zentrales Anliegen gewesen,“ betonte HWK-Präsident Andreas Ehlert in seiner Laudatio. 30 Jahre lang – bis 2020 - war Spormann als Lehrlingswart der Innung für Metallhandwerke mit dieser Mission aktiv. Spormann sei – so Ehlert - ein „ein unbedingtes Vorbild für das Funktionieren der wirtschaftlichen Selbstverwaltung im Handwerk“, deren Stärke darin liege, „die eigenen Angelegenheiten selbst zu regeln.“ 

 Kontakt

Konrad Alexander HWK Düsseldorf

Alexander Konrad
Leiter Kommunikation & Pressesprecher

Tel. 0211 8795-140
Fax 0211 8795-95140
alexander.konrad--at--hwk-duesseldorf.de