Digitalisierung: Frau mit Weltkugel und digitalen Apps
sdecoret/Fotolia.com

EU-Datenschutz: Neue Pflichten für Unternehmer

Am 25. Mai 2018 tritt die Verordnung in Kraft. Hier erfahren Sie, was Sie beachten müssen.

Das deutsche Datenschutzgesetz war schon immer streng. Doch mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kommen neue Verpflichtungen auf die Betriebe zu. Dazu zählen unter anderem:

  • Erweiterte Informationspflichten bei der Datenerhebung beim Kunden
  • Dokumentationspflichten
  • Rechenschaftspflicht
  • Integration des Datenschutzes in die Prozesse Ihres Unternehmens
  • Dokumentation der einzelnen Schritte für den Nachweis, dass Sie geeignete Strategien und Maßnahmen ergriffen haben
  • Bei verspäteter Umsetzung drohen Bußgelder. Diese wurden im Rahmen der Verordnung erhöht.

Sie können sich bei Fragen auch an unsere Datenschutzbeauftragte wenden:

Nicole Baumgärtel
Datenschutzbeauftragte

Tel. 0211 8795-511
Fax 0211 8795-95511
nicole.baumgaertel--at--hwk-duesseldorf.de

Nützliche Infos

 Checkliste - Erste Schritte zur Datenschutzgrundverordnung

 Leitfaden für rechtssichere Internetseiten von Mittelstand Digital

 Leitfaden des ZDH mit Mustern und Beispielen

Handwerksblatt: Antworten zum neuen Datenschutzgesetz

Selbsttest, Muster und Hilfestellungen u.a. für Handwerksbetriebe:

 www.lda.bayern.de/tool/start

 www.lda.bayern.de/de/kleine-unternehmen

Fragenkatalog zur Vorbereitung, aus dem sich auch Anhaltspunkte für Prüfungen ableiten lassen:

 www.lfd.niedersachsen.de



Infoveranstaltungen

Was die neue Datenschutzgrundverordnung für Sie als Unternehmer/in bedeutet und was Sie beachten müssen, erfahren Sie am:

Dienstag, 29. Mai 2018 um 17:30 Uhr in der Handwerkskammer Düsseldorf

 Anfahrt
(dieser Termin ist bereits ausgebucht)

Donnerstag, 7. Juni 2018 um 17:30 Uhr in der Handwerkskammer Düsseldorf

 Anfahrt
(dieser Termin ist bereits ausgebucht)

Montag, 9. Juli 2018 um 17:30 Uhr im Handwerkszentrum Ruhr in Oberhausen

 Anfahrt
(dieser Termin ist bereits ausgebucht)



Bitte beachten Sie:

Aufgrund der hohen Nachfrage werden wir nach den Sommerferien in NRW (ab Ende August) weitere Infoveranstaltungen anbieten.