Kampagne2020-Tischlerin Stein
handwerk.de/Montage: Hwk Düsseldorf

Das Handwerk - Die Wirtschaftsmacht von nebenanDie Kampagne des Deutschen Handwerks

Der neue Film für das Handwerk

Unsere Hände lassen uns fühlen, lernen, entdecken und gestalten. Von klein auf erforschen Kinder ihre Umwelt ganz natürlich mit ihren Händen. Sie verleihen ihren Ideen und ihrer Kreativität mit den Händen Ausdruck. „Begreifen“ hat nicht nur mit Verstand, sondern auch mit den Händen zu tun. Leider wird jedoch immer mehr vergessen und unterschätzt, wie wichtig Hände sind. Das müssen wir ändern. Wir müssen zeigen, welch elementare Bedeutung Hände haben. Und wie wertvoll, relevant, sinnstiftend und unersetzbar das ist, was wir im Handwerk mit ihnen erschaffen. Für den Einzelnen, aber vor allem für das ganze Land.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Deutschlandweit werden TV-Filme, Plakate und Online- sowie soziale Medien eingesetzt. Das schafft Aufmerksamkeit für das gemeinsame Anliegen, die Leistungsfähigkeit und das sich wandelnde Selbstverständnis des deutschen Handwerks zu vermitteln. Auch Sie können diese Werbemittel für sich nutzen. Der Film und die Motive stehen Handwerksbetrieben kostenfrei zur Verfügung und können mit eigenem Logo im Werbelportal des Handwerks gestaltet werden.

Alle Motive zur Kampagne auf handwerk.de

So nutzen Sie die Plakate und Filme für Ihre Eigenwerbung!

Hier finden Sie alle Werbemittel - Plakate, Anzeigen, Videos in verschiedenen Formaten und Dateitypen:
 Werbeportal des Handwerks. Selbstverständlich können Sie diese kostenfrei nutzen und individualisieren. Die Kampagnen-Videos finden Sie auch im YouTube-Kanal Das Handwerk. Mit dem Embed-Code der Teilen-Funktion können Sie die Filme einfach auf Ihrer Webseite einbinden.

Machen Sie die Imagekampagne zu Ihrer eigenen Sache!

Ein gemeinsames Design und gemeinsame Werbematerialien verschaffen unserem Anliegen in der Öffentlichkeit viel Überzeugungskraft. Gestalten Sie Ihre eigenen Anzeigen und Plakate mit Ihrem Wunschmotiv und Logo.  Oder nutzen Sie Werbe- und Streuartikel wie Aufkleber, Kaffeebecher oder T-Shirts.

So geht's:

Registrieren Sie sich im  Werbeportal des Handwerks und loggen Sie sich ein. Unter "Werbemittel" finden Sie viele Themen, Formate und Verwendungszwecke. Auch regionale Motive sind möglich. Sprechen Sie unseren Kampagnenbeauftragten an: andreas.babel@hwk-duesseldorf.de



Die Handwerksbriefmarke

Mit der Briefmarke können Sie sich bei Kunden, Lieferanten und Co. als leidenschaftlicher und moderner Handwerker zeigen.

Ihr Brief sticht mit den bunten Marken beim Empfänger sofort ins Auge.  Die Handwerksbriefmarke gibt es in verschiedenen Motiven und Portowerten der Deutschen Post.

 So erhalten Sie die farbenfrohen Marken

Handwerksbriefmarke auf Brief
handwerk.de

Abonnieren Sie den Betriebs-Newsletter!

Viele Tipps für Betriebe gibt es im Newsletter des Deutschen Handwerks:  Infos für Betriebe. Einfach anmelden! Oder über WhatsApp auf Ihrem Smartphone abonnnieren. So funktioniert's:

  • Auf  handwerk.de/infosfuerbetriebe/anmeldung befindet sich der Anmelde-Button für den WhatsApp-Dienst am unteren Seitenende.
  • Beim Klick auf den Button erscheint eine Handynummer. Diese speichern Sie unter Ihren Kontakten ab.
  • Sie senden eine WhatsApp-Nachricht an den „Infos für Betriebe“-Kontakt mit dem Inhalt „Start“.
  • Daraufhin bekommen Sie umgehend eine Bestätigungsnachricht für Ihre  Anmeldung.
  • Erscheint die nächste Ausgabe, werden Sie nun per WhatsApp-Nachricht darüber informiert.


Nutzungsrechte

Die Nutzungsrechte zu den Bildmotiven finden Sie im  Werbeportal im Bearbeitungsbereich des ausgewählten Werbemittels.


Babel Andreas

Andreas Babel

Abteilungsleiter

Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-351
Fax 0211 8795-95351
andreas.babel--at--hwk-duesseldorf.de