Fleischer Meisterschule HWK Düsseldorf
HWK Düsseldorf

Fleischer/in - Meisterschule

In der Meisterschule lernen Sie alles, was Sie für eine Karriere als erfolgreiche/r Unternehmer/in oder Führungskraft im Fleischer-Handwerk benötigen.

 Termine, Gebühren, Anmeldung

Lehrgangsort

Bildungsstätte im Frischezentrum in Essen

Lehrgangsdauer

Vollzeit: Fachpraxis ca. 2 Wochen, Fachtheorie ca. 3 Wochen - in zeitlichen Abständen

Die Prüfungen finden nach Lehrgangsende innerhalb von sechs bis acht Wochen statt. Nähere Auskünfte erteilt die Prüfungsabteilung.

Inhalte

  • Bearbeiten von Aufträgen
  • Beurteilen von Schlachttieren
  • Zerlegen von Tierhälften, -vierteln und -teilstücken
  • Beurteilung nach Handelsklassen
  • Entwickeln von Rezepturen für Fleischerzeugnisse und verzehrfertige Speisen
  • Prüfen von Fleischeigenschaften und -reifung
  • Unterscheiden und Beurteilen von Zusatzstoffen und Gewürzen
  • Beurteilen von Natur- und Kunstdärmen nach Eigenschaften und Kaliber
  • Entnehmen von Lebensmittel- und Oberflächenproben
  • Herstellen von Fleisch- und Wursterzeugnissen sowie Fleisch- und Wurstkonserven
  • Herrichten, Zubereiten und Haltbarmachen von Fleischgerichten und verzehrfertigen Fleischerzeugnissen
  • Kennzeichnen und Etikettieren von Produkten, Dokumentieren der Herkunft
  • Entwickeln von Verkaufs- und Ladenkonzepten, Ausstatten von Verkaufsräumen und Präsentieren von Waren
  • Planen, Herstellen und Dekorieren von Buffets
  • Durchführen von Qualitätskontrollen
  • Dokumentieren und Auswerten
Schwerpunktmäßige Prüfungsanforderungen:
  • Planen und Kalkulieren eines Buffets mit Fleischerzeugnissen und Fleischgerichten und dessen Angebotserstellung (mit zwei herzustellenden Wurstsorten und drei Fleischerzeugnissen unter Verwendung einer zu zerlegenden Rinderpistole)
  • Herrichten des geplanten Buffets unter Verwendung der eingeplanten Materialien
  • Dokumentation der durchgeführten Arbeiten
  • Fachgespräch

Bitte melden Sie sich auch für die Teile III und IV der Meisterschule an!
Diese sollten VOR Fachtheorie und Fachpraxis besucht werden.

 Gepr. Fachfrau/mann für kfm. Betriebsführung HwO
Teil III der Meisterprüfung: Kaufmännische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse. Auch als E-Learning-Lehrgang buchbar.

 Ausbildung der Ausbilder
Teil IV der Meisterprüfung: Berufs- und Arbeitspädagogik. Auch als E-Learning-/Online-Lehrgang buchbar.

 Kombi-Lehrgang
Gepr. Fachfrau/mann für kfm. Betriebsführung HwO und Ausbildung der AusbilderTeile III und IV der Meisterprüfung