Zahntechniker/in - Meisterschule

In der Meisterschule lernen Sie alles, was Sie für eine Karriere als erfolgreiche/r Unternehmer/in oder Führungskraft im Zahntechniker-Handwerk benötigen.

 Termine, Gebühren, Anmeldung

Lehrgangsort:

Düsseldorf

Lehrgangsdauer:

Teilzeit: ca. 24 Monate, Vollzeit: ca. 13 Monate

Die Prüfungen finden nach Lehrgangsende innerhalb von sechs bis acht Wochen statt. Nähere Auskünfte erteilt die Prüfungsabteilung.

Zahntechniker neu



Inhalte:

Teil I - Fachpraxis
  • Festsitzender Zahnersatz
    Geteilter Brückenzahnersatz mit Implantaten und Vollkeramik, CAD-CAM
  • Kombiniert festsitzend herausnehmbarer Zahnersatz
    mit individuellen feinmechanischen Geschieben, RS-G, Riegel
  • Totalprothetik
    Ober- und Unterkiefertotalprothese nach APF-NT
  • Kieferorthopädisches und funktionstherapeutisches Gerät
    Dehnplatte nach Schwarz
Teil II - Fachtheorie

Handlungsfeld 1: Konzeption, Gestaltung und Fertigungstechnik:

  • Biologische Aspekte
  • Zahnprothetische Versorgungen und therapeutische Geräte
  • Zahntechnische Herstellungsprozesse, Verfahren und Geräte
  • Anforderungen an Werkstoffe

Handlungsfeld 2: Auftragsabwicklung:

  • Angebotserstellung, Vor- und Nachkalkulation
  • Arbeitsplanung und -organisation
  • Berufsbezogene rechtliche Vorschriften, technische Normen und Regeln
  • Abrechnungssysteme und Dokumentation

Handlungsfeld 3: Betriebsführung und Betriebsorganisation:

  • Betriebliche Kosten
  • Marketing und Qualitätsmanagement
  • Personalwesen und Kooperation
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Betriebs- und Lagerausstattung, Logistik

Infocenter Bildungsberaterinnen
Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-423, -424
Fax 0211 8795-422
infocenter--at--hwk-duesseldorf.de