Mobilitätspartnerschaft Oberhausen Straße
HWK Düsseldorf

Kostenfreie Bustour der Mobilitätspartnerschaften Essen und Oberhausen am 4. Juni 2019 Einfach besser mobil sein - Aktive Unternehmen präsentieren sich

Kommen Sie mit auf Tour und erleben Sie die Zukunft der Mobilität hautnah. Was andere in Sachen effiziente und umweltgerechte Mobilität bereits leisten, erleben Sie bei unserer Bustour im Rahmen der Mobilitätspartnerschaften Essen und Oberhausen, bei der zwei mittelständische Unternehmen ihre Tore öffnen werden.

Das Firmengebäude der Borowski GmbH in Essen ist mit Photovoltaikanlage, Batteriespeicher, Blockheizkraftwerk sowie mit Wallboxen ausgestattet. Im Fuhrpark befinden sich bereits  zwei elektrische BMW i3 sowie drei Nissan ENV200 - geladen wird mit dem eigenen Ökostrom. Weitere Elektroautos sind bestellt und durch die Beteiligung an der Mobilitätspartnerschaft Essen geht der in der Region auch als „Solarbauer Borowski“ bekannte Handwerksunternehmer nun das Thema der Beschäftigtenmobilität an, mit dem Ziel, seine Mitarbeiter zum Umstieg auf Fahrrad und Bus und Bahn zu bewegen.

Im Anschluss gewährt der Oberhausener Logistik-Unternehmer Joachim Schultz Einblicke in sein Unternehmen. Schultz Logistik ist im Güternah- und Fernverkehr sowie im Bereich Gefahrguttransporte tätig. Im Fuhrpark der Firma stehen unterschiedlich große Fahrzeuge – vom Transporter bis zum 40-Tonner. Dabei kommen bereits alternative Antriebe und Kraftstoffe zum Einsatz. Mit der Errichtung einer Photovoltaikanlage, den Bau eines BHKW und einer Elektrotankstelle sowie die Anschaffung mehrerer E-Transporter geht der Unternehmer konsequent den auf Nachhaltigkeit abzielenden Weg weiter.

Programm

12:30 Uhr Start 1: Eintreffen & Registrierung im Handwerkszentrum Ruhr Oberhausen, Mülheimer Straße 6, 46049 Oberhausen
12:45 Uhr Abfahrt Handwerkszentrum Ruhr/Oberhausen zur IHK Essen
13:00 Uhr Start 2: Eintreffen & Registrierung bei der IHK zu Essen,
Am Waldthausenpark 2, 45127 Essen
13:15 Uhr Abfahrt IHK Essen zum 1. Betrieb
13:45 Uhr Besuch des Betriebes Borowski GmbH, Essen
14:45 Uhr Weiterfahrt zum 2. Betrieb
15:15 Uhr Besuch des Betriebes Schultz Logistik, Oberhausen
16:15 Uhr Rückfahrt
16:30 Uhr Endstation 1: Handwerkszentrum Ruhr Oberhausen
17:00 Uhr Endstation 2: IHK zu Essen

Moderation: Cathrin Campen, EnergieAgentur.NRW

Anmeldung

Fax-Anmeldung 

Faxnr. 0208 825‐5290

E-Mail-Anmeldung



Ansprechpartner

Peter Scharfenberg
Fachreferent Klimaschutz und Energiemanagement

Tel. 0208 82055-86
Fax 0208 82055-77
peter.scharfenberg--at--hwk-duesseldorf.de


Downloads

Programm zur Bustour der Mobilitätspartnerschaften Essen und Oberhausen am 4. Juni 2019



Mobilitätspartnerschaft Essen

  • Stadt Essen
  • EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
  • Handwerkskammer Düsseldorf
  • Industrie- und Handelskammer zu Essen
  • Kreishandwerkerschaft Essen

Mobilitätspartnerschaft Oberhausen

  • Stadt Oberhausen
  • Handwerkskammer Düsseldorf
  • Industrie- und Handelskammer zu Essen
  • Kreishandwerkerschaft Mülheim an der Ruhr - Oberhausen

in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW

Hinweis:
Diese Veranstaltung wird ganz oder teilweise mit Bild und Ton aufgezeichnet. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie Ihr Einverständnis, dass das Bild und Tonmaterial für Dokumentationszwecke, für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie ggf. auf unserer Webseite, in den sozialen Netzwerken und in den Printmedien verwendet wird. Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, teilen Sie dies bitte dem Fotografen vor Ort mit.