Solardach, Photovoltaik, Sonnenstrom, PV
Kenny/Fotolia.com

Online-Infoveranstaltung für Handwerksbetriebe "Das Düsseldorfer Förderprogramm Klimafreundliches Wohnen und Arbeiten"

Städtisches Förderprogramm jetzt noch attraktiver / Online-Infoveranstaltung für Handwerksbetriebe am 18. August um 16 Uhr

Seit mehr als 10 Jahren vergibt die Stadt Zuschüsse für energetische Sanierungsmaßnahmen und klimafreundliche Heiztechnik. Seit dem 16.05. gilt die neue Förderrichtlinie "Klimafreundliches Wohnen und Arbeiten in Düsseldorf". Sie gilt für Maßnahmen in Wohngebäuden, Gebäuden mit Wohn- und Gewerbeeinheiten sowie Gewerbeimmobilien von Kleinst- und Kleinunternehmen nach EU-Empfehlung 2003/361/EG (maximal 49 Mitarbeiter und höchstens 10 Millionen Euro Umsatz). 

Als Neuerung kann der Einbau von Infrarotheizungen gefördert werden, wenn diese als Ersatz für eine Öl- oder Nachtspeicherheizung installiert werden.

Im Bereich von Photovoltaik (PV)-Anlagen auf Mehrfamilienhäusern kann erstmalig die Integration von Messtechnik für Mieterstrommodelle bezuschusst werden. Auch sind steckerfertige PV-Anlagen förderfähig.

Weiterhin wird die Förderung von Wärmepumpen auf Luft/Wasser-Wärmepumpen ausgeweitet.

In der Online-Infoveranstaltung stellt Michael Lambertz von der Serviceagentur Altbausanierung (SAGA) die Details des Förderprogramms vor und anschließend haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen und mit uns zu diskutieren.

Programm

16:00 Uhr        Begrüßung

16:05 Uhr        Vorstellung der Förderrichtlinie "Klimafreundliches Wohnen und Arbeiten in Düsseldorf"
Michael Lambertz Serviceagentur Altbausanierung (SAGA)

16:35 Uhr        Offene Fragen und Diskussion

Moderation: Peter Scharfenberg, Fachreferent Klimaschutz und Energiemanagement bei der Handwerkskammer Düsseldorf

Anmeldung

Anmeldung

Kontakt

Dipl.-Ing. Peter Scharfenberg
Fachreferent Klimaschutz und Energiemanagement

Tel. 0208 82055-86
Fax 0208 82055-77
peter.scharfenberg--at--hwk-duesseldorf.de




Zielgruppe:
Betriebsinhaber, Fach- und Führungskräfte, Betriebsleiter, Techniker, Energieverantwortliche und Umweltbeauftragte, Ingenieure und Berater

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Online-Anmeldung bis zum 17.  August. Mit der Bestätigungsmail kurz vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie die Zugangsdaten mit weiteren Hinweisen zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung.

Die Durchführung dieser Online-Veranstaltung erfolgt im Rahmen des Masterplans Klimaschutz Düsseldorf gemeinschaftlich mit der Serviceagentur Altbausanierung (SAGA) der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Dipl.-Ing. Peter Scharfenberg

Fachreferent Klimaschutz und Energiemanagement

Mülheimer Straße 6
46049 Oberhausen
Tel. 0208 82055-86
Fax 0208 82055-77
peter.scharfenberg--at--hwk-duesseldorf.de