Zeche Zollverein Ruhr Forum Handwerk
iStock.com/cruphoto

Jetzt bis zum 30. Juni 2022 mitmachen!Wettbewerb "NRW - Wirtschaft im Wandel" prämiert innovative Unternehmen

Der Wettbewerb „NRW - Wirtschaft im Wandel“ startet in eine neue Runde und sucht in diesem Jahr wieder zukunftsstarke Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen. Ganz egal ob Großkonzern, Handwerksbetrieb oder aufstrebendes Startup. Gefragt sind engagierte Firmen, die Herausforderungen wie Digitalisierung oder Globalisierung mit neuen Lösungen begegnen und die wirtschaftliche Transformation aktiv und kreativ mitgestalten.

Ziel des Wettbewerbs ist, Aufmerksamkeit, Sichtbarkeit und anstiftende Wirkung für (Unternehmens-)Vorreiter des Strukturwandels herzustellen. In diesem Jahr richtet sich das Augenmerk auf Innovations- und betriebliche Modernisierungsleistungen rund um eine schonende, effiziente Nutzung von Ressourcen. Die Wirtschaft ist gezwungen, sich noch schneller zu transformieren, Energie effizienter zu nutzen und rascher klimaneutral zu werden.

Bis zum 30. Juni 2022 können Unternehmen und Betriebe, die mit ihren Ideen dazu beitragen, die NRW-Wirtschaft zu erneuern, in einer der drei Kategorien (Start-up / Handwerk & kleine Unternehmen / Mittelstand & Konzerne) bewerben. In jeder Kategorie werden jeweils drei Unternehmen gekürt.

Bewerbungen von Handwerksbetrieben sind ausdrücklich erwünscht. Sie waren bislang sehr erfolgreich. In der hochkarätigen Jury ist das Handwerk durch HWK- und Handwerk.NRW-Präsident Andreas Ehlert vertreten.

Bewerbung und weitere Infos:
 https://land-der-ideen.de/wettbewerbe/nrw-wirtschaft-im-wandel/der-wettbewerb

Key Visual des Wettbewerbs NRW Wirtschaft im Wandel
Land der Ideen Management GmbH