Feinwerkmechaniker/in - Meisterschule

In der Meisterschule lernen Sie alles, was Sie für eine Karriere als erfolgreiche/r Unternehmer/in oder Führungskraft im Feinwerkmechaniker-Handwerk benötigen.

  Termine, Gebühren, Anmeldung

Lehrgangsorte:

Vollzeit: Düsseldorf, Teilzeit: Düsseldorf und Kleve.

Lehrgangsdauer:

Vollzeit: ca. 6 Monate, Teilzeit: ca. 18 Monate

Der Teilzeit-Lehrgang in Kleve wird von der Kisters-Stifung durchgeführt.
Anmeldung über Herrn Michael Rübo, Tel. 02821 9780886 oder m.ruebo@kisters-stiftung.de

Die Prüfungen finden nach Lehrgangsende innerhalb von einem Monat statt. Nähere Auskünfte erteilt die Prüfungsabteilung.

Meisterschule Feinwerkmechaniker
HWK Düsseldorf

Inhalte:

Teil I - Fachpraxis
  • Konstruieren mit Inventor
  • Arbeiten an Werkzeugmaschinen
  • Arbeiten an zyklengesteuerten und CNC-gesteuerten Maschinen mit Sinumerik- und Heidenhain-Steuerung
Teil II - Fachtheorie
  • Feinwerktechnik: Konstruktionstechnik, Werkstoffe, Steuerungstechnik
  • Verfahren zur Oberflächenbehandlung und Stoffeigenschaftsänderung
  • Auftragsabwicklung: Planung von Auftragsabwicklungen, Vor- und Nachkalkulation, Arbeiten mit einer Branchensoftware
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation: Ermittlung von betrieblichen Kosten, Betriebs- und Lagerausstattung





Infocenter Bildungsberaterinnen
Georg-Schulhoff-Platz 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211 8795-423, -424
Fax 0211 8795-422
infocenter--at--hwk-duesseldorf.de