Webdesign Layout entwerfen
Viktor Hanacek/picjumbo.com

Die Homepage - Tipps für die Gestaltung

Eine eigene Webseite ist ein wichtiges Instrument zur Kundenansprache und Kundenpflege.

Der Weg zu einer guten Webseite

Ihre Homepage ist der Mittelpunkt Ihrer Online-Maßnahmen. Alle relevanten Informationen und Ihre Unternehmensdarstellung finden im wesentlichen hier statt. 

Verschaffen Sie sich einen Überblick

Wie sehen die Internet-Seiten anderer Anbieter aus? Welche Inhalte transportieren Sie? Lernen Sie aus guten Beispielen und auch aus Fehlern.

Legen Sie Ihre Ziele fest

Wen wollen Sie genau erreichen? Was können Sie Besonderes bieten? Wo liegen Ihre Stärken? Was unterscheidet Sie von anderen Anbietern?

Welche Technologie kommt in Frage

Wer erstellt und pflegt Ihre Webseite? Welche Technologie (Standardprodukt, Individuallösung)? Wie hoch sind die Kosten (einmalige und Betriebskosten)? Wir beraten Sie gerne: Betriebsberater/innen

Bieten Sie konkrete Informationen an

Was wünscht Ihr Kunde? Produktbeschreibungen, Preise, Referenzen, Termine etc.

Beachten Sie Urheberrechte

Stellen Sie nur Fotos, Videos, Grafiken, Texte oder Musik auf Ihre Website, wenn Sie sicher sind, dass Sie keine Rechte Dritter verletzen.
Tipp: Lizenzen für gute Fotos können Sie günstig bei Bilddatenbanken wie iStock oder 123RF erwerben. Beachten Sie unbedingt die Lizenzbestimmungen!

Pflegen Sie Ihren Web-Auftritt regelmäßig

Das Internet ist ein aktuelles und schnelles Medium. Veraltete Informationen schaden. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie Ihre Informationen jederzeit pflegen können. Denken Sie an eine einfache Nutzerführung und ein einheitliches Erscheinungsbild, das zum Unternehmen passt. Nutzen Sie die Kommunikationsmöglichkeiten, z. B. Anfragen per E-Mail oder Kontaktformular. Wichtig ist, dass ankommende E-Mails tatsächlich gelesen und beantwortet werden. Die Chance auf neue Kontakte sollten Sie nutzen.

Nutzen Sie Social Media als Ergänzung

Soziale Netzwerke eignen sich hervorragend zur Kundenbindung und Kundenpflege.
 Tipps für Ihren Social-Media-Auftritt



Was macht eine gute Webseite aus?

  • Zielgruppengerechte Optik:
    Verwendung der Firmen-Farben, professionelle Bilder und Videos, keine Animationen.
  • Suchmaschinentauglichkeit:
    Relevante Suchbegriffe tauchen in Titeln und im Text auf.
  • Lesbarkeit:
    Eine ausreichend große und gut lesbare Schrift.
  • Relevanter Inhalt:
    Was wünscht Ihr Kunde? Welche Erwartungen hat er an eine Website?
  • Kontaktdaten und Kommunikationsmöglichkeit:
    Adresse, E-Mail und Telefonnummer nennen. Auch zusätzlich gut: Forum, Chat-Möglichkeit, Kontaktformular.